INDUSTRIEPREIS 2015 – Jetzt bewerben!

0

Nach dem INNOVATIONSPREIS-IT startet jetzt auch die Bewerbungsphase für den INDUSTRIEPREIS 2015, der unter dem Motto „Netzwerk der Zukunft“ stattfindet. Zum nunmehr zehnten Mal werden im nächsten Jahr die fortschrittlichsten und innovativsten Produkte und Lösungen der mittelständischen Industrie im deutschsprachigen Raum gesucht.

Insgesamt 14 Kategorien, von Automotive über Medizintechnik bis Zulieferer, stehen den teilnehmenden Unternehmen dabei zur Auswahl. Neben den 14 Kategorie-Siegern wird am Ende zudem ein Gesamtsieger gekürt. Die Sieger erhalten umfassende und aufmerksamkeitssteigernde Marketingleistungen durch die Huber Verlag für Neue Medien GmbH. Die Entscheidung der Jury wird auf der Webseite www.industriepreis.de sowie medienwirksam im Netz bekannt gegeben und die Sieger entsprechend gekürt.

Besonders im Mittelpunkt steht dabei nächstes Jahr die Digitalisierung der Wirtschaft und damit auch der Industrie. Die digitale Vernetzung von Fabriken und Energiesystemen, kürzere Produktlebenszyklen, sowie die Entstehung neuer Geschäftsmodelle sind Kernpunkte dieser Entwicklung. Einhergeht damit auch die Industrie 4.0, auf die Herausforderungen wie die Machine-to-Machine-Kommunikation und Datensicherheit zukommen. Am Ende wird die Wettbewerbskraft eines Unternehmens nämlich von der Einbindung innovativer Internettechnologien in die Fertigung, sowie der Fähigkeit, sich eng mit allen am Produktionsprozess beteiligten Marktteilnehmern zu vernetzen, abhängig sein. Denn durch die Kommunikation und Kooperation von Lieferanten, Produzenten und Kunden können Produkte und Lösungen am Ende besser gestaltet werden und führen zu einer höheren Zufriedenheit bei Konsumenten und Abnehmern.

Alle Industrie-Unternehmen (auch Zulieferer und Dienstleister) können unabhängig von ihrer Größe eine Bewerbung für den INDUSTRIEPREIS einreichen. Vor allem junge Unternehmen erhalten durch die Teilnahme am INDUSTRIEPREIS die einmalige Chance, sich einer interessierten Öffentlichkeit zu präsentieren und so ihren Bekanntheitsgrad zu steigern.

Ihre innovativen Produkte und Lösungen werden von einer fachkundigen Jury aus Branchenexperten, Wissenschaftlern und Fachjournalisten bewertet. Eine bedeutende Rolle bei der Beurteilung spielt der ökonomische, gesellschaftliche, ökologische oder technologische Nutzen der Lösung.

Weitere Informationen zum INDUSTRIEPREIS unter www.industriepreis.de

Hier geht’s direkt zum Bewerbungsformular: http://industriepreis.de/2015/anmeldung

Share.

Eine Antwort verfassen