INDUSTRIEPREIS 2016: Siegerstimmung auf der HANNOVER MESSE

0

Der Start der HANNOVER MESSE war in diesem Jahr für einige Aussteller gleich doppelt spannend: Denn nach der offiziellen Eröffnung der weltweit wichtigsten Industriemesse durch Bundeskanzlerin Angela Merkel und US-Präsident Barack Obama wurden sie direkt an ihrem Messestand mit dem INDUSTRIEPREIS 2016 ausgezeichnet. Das Team des INDUSTRIEPREIS überreichte den strahlenden Siegern einen Pokal sowie eine Urkunde. Gewinner, die nicht vor Ort waren, erhielten ihr Siegerpaket zeitgleich per Post, so konnten auch sie direkt mit der Kommunikation und der werbewirksamen Präsentation ihrer ausgezeichneten Produkte beginnen.

Mit Blitzlichtgewitter und öffentlicher Anerkennung hat sich die Preisübergabe für die Sieger direkt bezahlt gemacht – und war damit ein voller Erfolg: „Es ist immer wieder eine Freude zu sehen, wie stolz die Firmen ihre Auszeichnung entgegennehmen“, beschreibt Rainer Kölmel, Geschäftsführer und Initiator des INDUSTRIEPREIS. „Und das dürfen sie auch sein! Denn sie alle haben unsere hochkarätige Fachjury aus Professoren, Wissenschaftlern, Industrie-Branchenexperten und Fachjournalisten überzeugt und mit ihren ausgezeichneten Produkten bewiesen, wie stark die Industrie in Deutschland ist. Die Unternehmen arbeiten kontinuierlich an der Weiterentwicklung ihrer Produkte sowie an neuen Ideen, mit denen sie aktuellen Trends wie der Industrie 4.0 begegnen. Umso mehr freut es uns, ihren unternehmerischen Mut und Einsatz mit dem INDUSTRIEPREIS würdigen zu können.“

Erstmals werden auf der HANNOVER MESSE mehr als 100 konkrete Anwendungsbeispiele für Industrie 4.0 gezeigt. Der Großteil davon „Made in Germany“. Darunter Roboter, die eigenständig durch die Fabrik navigieren, oder Produktionsanlagen, die mit dem Menschen sprechen und ihm so die Arbeit erleichtern.

Die Gewinner 2016 im Überblick

Alle Sieger und Finalisten des INDUSTRIEPREIS 2016 werden in der offiziellen Siegerliste präsentiert. Ausgezeichnet wurden jeweils ein Gewinner in 14 verschiedenen Kategorien sowie ein Gesamtsieger des INDUSTRIEPREIS 2016. Entscheidend für die Auszeichnung waren der Fortschritt der eingereichten Lösung sowie ihr ökonomischer, gesellschaftlicher, ökologischer und technologischer Nutzen.

Schon morgen, am 27. April 2016 folgt dann das nächste Highlight: die Veröffentlichung der INDUSTRIE-Bestenliste 2016 mit den Siegern und Besten des INDUSTRIEPREIS. Das exklusive Kompendium umfasst die fortschrittlichsten Industrieprodukte und gibt Hilfestellung bei der Wahl geeigneter Lösungen.

INDUSTRIEPREIS 2017 – Jetzt voranmelden

logo_industriepreis_2017_155pxUnternehmen, die nun Lust bekommen haben, beim nächsten INDUSTRIEPREIS dabei zu sein, sind herzlich eingeladen, sich direkt voranzumelden. Die Registrierung ist unverbindlich und kostenfrei. Hier geht’s zur Anmeldung: http://industriepreis.de/2017/voranmeldung.html

Mit ihrer frühen Registrierung sichern sich fortschrittliche Industrieunternehmen direkt einen Platz im Bewerberpool und werden aus erster Hand mit aktuellen Informationen rund um die Teilnahme am INDUSTRIEPREIS 2017 versorgt.

Weiter Infos zum INDUSTRIEPREIS gibt es hier.

Share.

Eine Antwort verfassen