Initiative Mittelstand: Baldiger Bewerbungsschluss beim INNOVATIONSPREIS-IT 2016

0

Smart Data, Cloud Computing und Datensicherheit – die Digitalisierung läuft auch im Mittelstand auf Hochtouren. Innovative Lösungen werden jetzt benötigt, die mittelständische Unternehmen fit für die Zukunft machen. Mit dem INNOVATIONSPREIS-IT, der 2004 von der Initiative Mittelstand ins Leben gerufen wurde, sollen genau diese Lösungen gefördert werden.

Für die dreizehnte Ausgabe der beliebten Auszeichnung, die unter dem Motto THINK.INNOVATION. stattfindet, rückt nun der Bewerbungsschluss näher. Bis zum 12.02.2016 haben interessierte Unternehmen noch Zeit, sich für den INNOVATIONSPREIS-IT zu bewerben und sich ihren Publicityschub für 2016 zu sichern.

InnovationspreisIT_Logo_2016_170PxBewerben können sich Unternehmen jeder Größe. Diesen stehen insgesamt 38 Kategorien von Apps, über E-Commerce bis hin zu Wissensmanagement zur Auswahl. Selbst neue Produkte wie Wearables und Lösungen im Bereich Smart Data finden ihren Platz. Nach Bewerbungsschluss bewertet eine unabhängige Jury bestehend aus Wissenschaftlern, IT-Branchenexperten und Fachjournalisten die eingereichten Lösungen nach den Kriterien Innovationsgehalt, Nutzen und Mittelstandseignung.

Neben den 38 Kategoriesiegern werden außerdem zwei Sonderauszeichnungen verliehen. Die Preisverleihung findet wie gewohnt im zeitlichen Rahmen der CeBIT, vom 14. bis 18. März 2016, statt. Die Sieger werden über das große Mediennetzwerk der Initiative Mittelstand bekannt gegeben.

Mehr Informationen zum INNOVATIONSPREIS-IT 2016 gibt es hier.
Die Teilnahme am INNOVATIONSPREIS-IT ist kostenlos und ganz einfach in drei Schritten möglich.

Bewerbungen können noch bis Freitag, 12.02.2016 über www.imittelstand.de/innovationspreis-it/2016/anmeldung eingereicht werden.

Share.

Eine Antwort verfassen