Innovationspreis-IT „Best of 2015“ für myintercom Plus

0

 

Die Video-Türsprechanlage myintercom Plus wurde von der Initiative Mittelstand mit dem Prädikat „Best of 2015“ in der Kategorie „IT / VOIP“ ausgezeichnet. Laut Expertenjury gehört myintercom zu den besten Produkten für den Mittelstand.

Die IP-basierte Video-Türsprechanlage myintercom vereint Design, Komfort und einen einzigartigen Funktionsumfang:

Es gibt unterschiedliche Modelle der myintercom mit einer bis drei Klingeltasten, einem integrierten RFID Kartenleser für bis zu 200 Karten und Sabotagekontakt für erhöhte Sicherheit. Die App „myintercom“ macht das iPhone, iPad, Android Smartphone oder Tablet zur Gegenstelle für die Video-Türsprechanlage.

Um das Modernisieren von Hauseingängen zu erleichtern, hat das Entwickler-Team neben dem simplen „Plug&Play“-Anschluss an das Netzwerk, Türstationen mit integrierter 2-Draht-Lösung realisiert. Diese Varianten von myintercom Plus nutzen das vorhandene zweiadrige Telekommunikationskabel, um die Türklingel mit Kamera-Bild auf dem Smartphone oder Tablet zu signalisieren und die Tür zu öffnen.

Der optional integrierte Sabotagekontakt erfüllt zusammen mit dem abgesetzten Sicherheitsrelais erhöhte Anforderungen an Sicherheit und Komfort, da das Schalten des Türöffners in den geschützten Innenbereich des Hauses verlagert wird. Das Sicherheitsrelais wird im Hausinnern montiert und mit vier Adern an die Türstation angeschlossen. Im Fall der Manipulation erhält der Nutzer eine Push-Meldung. Die Kamera löst automatisch aus und speichert das Bild ab. Die Tür kann nicht mehr über die App geöffnet werden und das Sicherheitsrelais wird augenblicklich deaktiviert. Erst das Betätigen des Tasters direkt am Relais im Innern des Hauses reaktiviert das Sicherheitsrelais und die Türstation ist wieder einsatzbereit.

Diese Produktserie wurde speziell für den privaten und kleingewerblichen Einsatz konzipiert. Sie ist als Aufputz- oder Unterputz-Variante in vier unterschiedlichen Designs (Aluminium, Edelstahl, Weiß pulverbeschichtet und „Gold“ eloxiert) erhältlich.

Alle Modelle sind mit einem Axis- Bildsensor ausgestattet. Damit ist sichergestellt, dass Sprache und Live-Bild jederzeit in ausgezeichneter Qualität übertragen werden.

Features im Überblick:

  • Signalisierung der Türklingel auf dem Smartphone oder Tablet über Push-Meldung
  • Weltweiter Zugriff mittels kostenpflichtiger Lizenz
  • Plug&Play Installation und Konfiguration
  • Türöffnung per App
  • Historie der letzten 20 Besucher (Bild, Datum und Uhrzeit)
  • Hochwertiger Bildsensor (Axis Communications): Brennweite 2,9 mm, F2.0, Bildwinkel horizontal 84°, vertikal 48° mit LED-Beleuchtungsring
  • Kamera-Livebild in hoher Auflösung und Gegensprechen in ausgezeichneter Tonqualität
  • Bequeme Nutzung mehrerer myintercom Türstationen mit einer App
  • externer Türgong und Türöffner-Taster anschließbar
  • Beschriftungsfeld mit LED-Beleuchtung
  • Schutzart: IP54
  • PoE-fähig (IEEE 802.3af), optional: 2-Draht-Lösung
  • Sabotagekontakt
  • Optional: Sicherheitsrelais, RFID Katenleser
  • Modelle mit bis zu drei Klingeltasten

Myintercom ist ein Gemeinschaftsprodukt der Telecom Behnke GmbH und der 1000eyes GmbH. www.behnke-online.de

Disclaimer: „Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.