Interview mit dem Geschäftsführer von 5Analytics, Dr. Sebastian Klenk

0

1. Ihr Produkt ist Sieger beim INNOVATIONSPREIS-IT 2017. Können Sie uns Ihre Lösung in drei prägnanten Sätzen beschreiben? 

Wir haben einen Softwareplattform entwickelt, die es erlaubt Künstliche Intelligenz (KI) in Unternehmensprozesse zu integrieren. Mit unserer Plattform lassen sich KI-Anwendungen in Tagen statt Wochen oder Monaten entwickeln. Für gängige Anwendungsfälle wie z.B. Sales & Marketing oder im produzierenden Gewerbe bieten wir fertige Lösungen.

2. Was ist aus Ihrer Sicht das Innovative an Ihrer IT-Lösung?

Im Gegensatz zu den meisten anderen Anbietern im Bereich Smart Data sehen wir den großen Mehrwert von Analytics nicht nur im Erkenntnisgewinn, sondern in der sofortigen Umsetzung der gewonnenen Erkenntnisse. Nur wer intelligent handelt ist auch intelligent. KI ist daher hauptsächlich durch das Handeln definiert und nicht durch die Menge an Information, die generiert wird.

3. Warum braucht ein Unternehmen eine Lösung wie Ihre und welche Vorteile bietet sie mittelständischen Unternehmen? 

KI ist eine Schlüsseltechnologie. Sie wird in Zukunft viele Prozesse steuern und viele Entscheidungen automatisiert treffen. Ohnen einen schnellen und einfachen Weg KI zu nutzen, werden Unternehmen den Anschluss an zukünftige Entwicklungen verlieren. Wir bieten diesen einfachen Weg und erlauben auch mittelständischen Unternehmen ohne große Investitionen KI einzusetzen.

4. Wie lange dauerte die Entwicklung Ihrer innovativen Lösung und planen Sie weitere Optimierungsmaßnahmen? 

Wir entwickeln bereits seit mehreren Jahren an unserer Softwareplattform. Doch wie bei allen Softwareprodukten gibt es auch bei uns noch zahlreiche Möglichkeiten, das Produkt zu erweitern. Gerade bei den fertigen Lösungen werden wir in nächster Zeit noch weitere Module präsentieren.

5. Wie wichtig ist für Sie die Teilnahme an Wettbewerben wie dem INNOVATIONSPREIS-IT und was bedeutet ein solcher Preis für Ihr Unternehmen und Ihre Arbeit?

Wir sind sehr stolz, den INNOVATIONSPREIS-IT gewonnen zu haben. Für uns ist dies eine hervorragende Möglichkeit, uns mit den Besten der Branche zu messen. Wir sehen den INNOVATIONSPREIS-IT als eine Bestätigung für unsere gute Arbeit, aber auch als Ansporn, den mit dem Preis verbundenen Erwartungen auch in Zukunft gerecht zu werden.

6. Welche Rolle spielt das Thema „Innovation“ Ihrer Meinung nach für den Mittelstand?

Innovation ist der zentrale Motor des Mittelstandes. Ohne innovative Lösungen wären junge Unternehmen und KMUs nicht in der Lage, mit etablierten Konzernen zu konkurrieren. Gleichzeitig ist es aber auch die Flexibilität des Mittelstandes, die immer wieder innovative Lösungen erlaubt, zu denen die doch etwas trägeren Unternehmen nicht in der Lage sind.

7. Wie schafft es Ihr Unternehmen, dauerhaft innovativ zu bleiben? Wie sieht Ihre Zukunftsplanung aus?

Wir schöpfen unsere Innovationskraft aus der Kreativität unserer Mitarbeiter. Wir versuchen, ein Umfeld zu erschaffen und zu erhalten, das Mitarbeitern Freiheiten gibt und es Ihnen erlaubt sich zu entfalten.

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Eine Antwort verfassen