Interview mit OpenProject GmbH

0

1. Ihr Produkt ist Sieger beim INNOVATIONSPREIS-IT 2018. Können Sie uns Ihre Lösung in drei prägnanten Sätzen beschreiben?

OpenProject  ist eine innovative Open Source Projektmanagement Software für die standortübergreifende Vernetzung von Projektteams.

Die intelligente, web-basierte Software unterstützt Multi-Projektmanagement, Team-Kollaboration und Kommunikation entlang des kompletten Projekt-Lebenszyklus ohne Systembrüche und ist in mehr als 30 Sprachen verfügbar.

OpenProject erfüllt höchste Datenschutz- und Sicherheitsanforderungen nach deutschem Standard und ist zudem barrierefrei.

2. Was ist aus Ihrer Sicht das Innovative an Ihrer IT-Lösung?

Die Open Source Software bietet eine maßgeschneiderte Lösung für den gesamten Projektmanagement-Prozess und kann im Vergleich zu proprietärer Software individuell auf spezifische Bedürfnisse zugeschnitten und an Prozesse im Unternehmen angepasst werden. OpenProject unterstützt sowohl klassisches, als auch agiles Projektmanagement. Durch eine bestmögliche Vernetzung können die Stärken des gesamten Teams genutzt werden – Projekte werden schneller und kollaborativ zum Erfolg geführt. Risiken und Planungsfehler werden schnell erkannt. Unternehmen können mit OpenProject besonders effizient zusammenarbeiten und sparen signifikant Kosten, z.B. für Lizenzen und Arbeitsaufwand.

3. Warum braucht ein Unternehmen eine Lösung wie Ihre und welche Vorteile bietet sie mittelständischen Unternehmen?

Planung und Steuerung von Projekten ist branchenunabhängig nach wie vor eine große Herausforderung. Insbesondere die standortübergreifende Vernetzung und der Austausch von Informationen gestalten sich für viele Projektteams schwierig. Häufige Systembrüche, hoher manueller Aufwand, Intransparenz, Unsicherheit, Chaos, Kostendruck und Projektverzögerungen sind die Folge.
Mit OpenProject können sich Teams standortübergreifend einfach vernetzen und Projekte kollaborativ zum Erfolg führen. Leistungsstarke Funktionen in einem System vereint, unterstützen entlang des gesamten Projekt-Prozesses. Für mittelständische Unternehmen bietet eine gehostete Lösung, inklusive Support, optimale Sicherheit und minimalen Aufwand. Die Software kann kostenlos 14 Tage ausgiebig getestet werden ohne erforderliche Kündigung.

4. Wie lange dauerte die Entwicklung Ihrer innovativen Lösung und planen Sie weitere Optimierungsmaßnahmen?

OpenProject wurde 2015 ins Leben gerufen und wird seitdem kontinuierlich weiterentwickelt. Es gibt 4 große Veröffentlichungen von Releases mit neuen leistungsstarken Funktionen im Jahr und zahlreiche kleine Releases. Die Releases sind hier  zu finden.

5. Wie wichtig ist für Sie die Teilnahme an Wettbewerben wie dem INNOVATIONSPREIS-IT und was bedeutet ein solcher Preis für Ihr Unternehmen und Ihre Arbeit?

Als Sieger in der Kategorie Open Source bestärkt uns diese Auszeichnung in unserem Vorhaben. Wir leben den Open Source Gedanken und sind davon überzeugt, dass eine freie und quelloffene Software viele Vorteile für Unternehmen und öffentliche Einrichtungen bietet. Teilnahme an Wettbewerben wie diesem tragen auch den Open Source Gedanken weiter voran und ermöglichen es uns bekannter zu werden. Wir bieten eine sichere deutsche Open Source Alternative zu Microsoft, Jira, Trello, Wrike und Co.

6. Welche Rolle spielt das Thema „Innovation“ Ihrer Meinung nach für den Mittelstand?

Innovationen sind für den Mittelstand essentiell um zu wachsen, Arbeitsplätze zu sichern, Standorte in Deutschland zu erhalten und dem rasanten und finanzstarken, internationalen Wettbewerb Stand zu halten. Vor allem die zunehmende Digitalisierung und Automatisierung ist ein immer wichtigeres Thema für den Mittelstand. Besonders erfreut es uns, dass zusätzlich das Thema Open Source im Innovationsumfeld immer stärker an Bedeutung gewinnt. Daher entscheiden sich vor allem auch viele mittelständische Unternehmen für den Einsatz von OpenProject um ihre Projekte optimal zu planen und Ihre Prozesse standortübergreifend in einer zuverlässigen und sicheren Applikation abzubilden.

7. Wie schafft es Ihr Unternehmen, dauerhaft innovativ zu bleiben? Wie sieht Ihre Zukunftsplanung aus?

Unser Unternehmen ist recht jung. Wir holen uns kontinuierlich Feedback von außen und tauschen uns aktiv mit anderen Unternehmen und Unternehmern aus. Gerade in Berlin gibt es den idealen Nährboden um Innovationen zu erschaffen. Junge, kreative und kluge Menschen, die Ideen und Lösungen entwickeln tragen dazu bei. Wir saugen all dies auf und bringen es in unser eigenes Produkt mit ein. Wir möchten mit OpenProject ein Projektmanagement Paradigma erschaffen mit einem Werkzeug, das Teams bei ihrer Arbeit intelligent unterstützt.

Share.

Eine Antwort verfassen