Inxmail Professional jetzt mit integrierter Live-Vorschau für Smartphones

0

Mit der neuen Version seiner E-Mail-Marketinglösung Inxmail Professional baut Inxmail das Thema „Mobiles E-Mail-Marketing“ weiter aus. Inxmail Professional 4.4.1 bietet unter anderem eine Live-Vorschau für Smartphones und Symbole als Eyecatcher in der Betreffzeile. Damit wird es für Marketer noch einfacher, ihren Empfängern ein optimales Leseerlebnis auf jedem Endgerät zu ermöglichen.

Mehr als 50 Prozent aller E-Mails werden inzwischen mobil gelesen – Tendenz steigend. Aus diesem Grund setzt der E-Mail-Marketingspezialist Inxmail bei der neuen Version 4.4.1 seiner Lösung Inxmail Professional (www.inxmail.de/inxmail-professional) den Fokus stark auf das mobile E-Mail-Marketing.

Unter anderem gibt es in Inxmail Professional 4.4.1 nun eine Live-Vorschau für Smartphones, dank welcher der Redakteur eines Mailings bereits während der Erstellung sieht, wie der Newsletter auf dem mobilen Endgerät angezeigt wird. So kann das Mailing von Beginn an so konzipiert werden, dass es nicht nur am Desktop, sondern auch mobil das bestmögliche Leseerlebnis auf Empfängerseite garantiert.

Hierbei unterstützen den Redakteur auch die kürzlich veröffentlichten Smart Templates (www.inxmail.de/smart-templates) für Inxmail Professional. Diese intelligenten Newsletter-Templates sorgen unter anderem dafür, dass sich Layout und Bedienverhalten der erstellten Mailings automatisch an das jeweilige Endgerät des Empfängers anpassen und je nach Endgerät unterschiedliche Inhalte ausgeliefert werden können.

Mit Inxmail Professional 4.4.1 ist es nun außerdem sehr einfach möglich, Symbole in die Betreffzeile oder den Mailingtext einzufügen. Hierfür steht in der E-Mail-Marketinglösung eine umfangreiche Sammlung an Unicode-Symbolen zur Verfügung, womit das zeitraubende Suchen und Kopieren der Icons aus externen Quellen für die Marketer künftig entfällt.

Der Einsatz von Symbolen in der Betreffzeile sorgt dafür, dass Mailings im Posteingang des Empfängers hervorstechen, wodurch sich die Öffnungsrate erhöht. Gerade im mobilen E-Mail-Marketing, in dem die Betreffzeile einer E-Mail stark verkürzt angezeigt wird, sind Symbole besonders wirkungsvoll: Zum einen können sie anstelle kompletter Wörter verwendet werden und halten so den Betreff kurz. Darüber hinaus fallen die Icons in der Inbox von mobilen Endgeräten wie dem iPhone oder einem Android-Smartphone besonders auf, da viele Symbole hier mehrfarbig und in 3D dargestellt werden.

Auch die API von Inxmail Professional wurde mit der neuen Version weiterentwickelt. Dank dieser leistungsstarken Schnittstelle lassen sich alle gängigen Softwaresysteme wie Online-Shop, Webanalyse-Tool, CRM, ERP, CMS oder Multichannel-Lösungen schnell und einfach an Inxmail Professional anbinden. Der Datenaustausch zwischen den verknüpften Systemen funktioniert dabei bidirektional, wodurch Synergien optimal genutzt werden und eine noch gezieltere Kundenansprache möglich ist.

www.inxmail.de

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.