IT-Kosten im Mittelstand höher als bei Großunternehmen

0

Gemessen am Umsatz haben mittelständische Unternehmen IT-Aufwendungen von etwa 4,5%, während Großunternehmen mit mehr als 5 Milliarden Euro Umsatz nur 2,5% für ihre IT ausgeben (Studie Detecon). Diese höheren Kosten sind insbesondere fehlenden Angeboten für den Mittelstand geschuldet. Innovative Lösungen gehen zudem über reine Kostensenkung hinaus.

Viele mittelständische Unternehmen denken mit Unbehagen an die Einführung eines neuen ERP-Systems, welches das veraltete System ablösen und endlich auf veränderte Anforderungen und Prozesse reagieren soll. Große Anbieter sind keine passende Antwort für den Mittelstand. Eine relativ schwache Verhandlungsposition, geringe Einkaufsmengen und hoher Produktionsausfall durch den Einführungsprozess führen zu unverhältnismäßigen Kosten. Darüber hinaus ist ein Unternehmen mit 20 – 200 Mitarbeitern mit einem System von beispielsweise SAP oder Oracle überfordert. Die Akzeptanz der Mitarbeiter leidet. Eine Skalierung des Systems auf eine passende Funktionsbreite und Mitarbeiterzahl ist ebenso wenig  gegeben, wie eine individuelle Betreuung zur Software-Einführung, Schnittstellen-Programmierung und Support.

HQ Simplified Business ist eine einfache, flexible, individuelle und günstige Alternative für den Mittelstand.

Mit neueren technischen Entwicklungen, die häufig unter dem Begriff „Cloud Computing“ zusammengefasst werden, ergibt sich eine völlig neue Generation Business-Software. Keine Sorge. Bei dem Einsatz von HQ Simplified Business bleiben alle Daten sicher in einer unternehmenseigenen „Wolke“ auf Servern in Deutschland. Die angewandten Sicherheitsstandards finden sich sonst nur im Online-Banking. Aus dem Einsatz modernster Web-Technologie ergibt sich die Möglichkeit einer modularen Funktionsstruktur, die umfangreiche Konfigurationsmöglichkeiten für kleine und mittelgroße Unternehmen ermöglicht. Die Vorteile einer passenden ERP-Lösung zeigen sich nicht nur in niedrigeren IT-Kosten, sondern auch in weniger Problemen mit beispielsweise Software-Updates oder in einem Zeitersparnis durch die Zentralisierung von Informationen. Das unproduktive und fehleranfällige doppelte Anlegen von Stammdaten kann vermieden werden.

Konsolidierung: Projektmanagement, Auftragsabwicklung, CRM, Mitarbeiterverwaltung, Dokumentenmanagement, Ressourcenmanagement in einem zentralen System.

Die webbasierte Software HQ Simplified Business bietet Mittelständlern eine Auftragsabwicklung die Aufträge von der Anbahnung über die Ressourcenplanung bis zur Abrechnung und Dokumentation unterstützt – unabhängig von Ort und Endgerät. Projektvorlagen, Workflows und Schnittstellen ermöglichen die Abbildung von individuellen Prozessen. Durch die Buchung nur solcher Funktionen die tatsächlich genutzt werden, bleibt die Benutzeroberfläche einfach zu bedienen und die Kosten vergleichsweise niedrig. Durch eine konsequente Umsetzung eines skalierbaren Systems, hält HQ Schritt mit dem Wachstum der Kunden. Zusätzliche Funktionen, weitere Nutzer und mehr Speicherplatz gibt es auf Knopfdruck. Eine intensive Betreuung während der Einführung, der Individualisierung und der Nutzung wird besonders von Mittelständlern ohne eigene IT-Abteilung geschätzt.

Verschaffen Sie sich einen eigenen Eindruck der webbasierte Business-Software, die eine passende und faire Alternative zu ERP-Riesen für den Mittelstand darstellt. Testen Sie die HQ-Demo auf www.hqlabs.de.

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Eine Antwort verfassen