IT2 FORUM PERSONAL & IT 2016: SAP HCM Strategien und das Spannungsfeld Arbeitswelt 4.0 vs. Generation Z

0

Ende September traf sich die HCM Community auf Einladung der IT2 Solutions AG zu einem spannenden Austausch in Köln. Auf dem Forum Personal & IT 2016 machte Professor Christian Scholz deutlich, welche Anreizsysteme für die Generation Z (die Jahrgänge ab 1990) wichtig sind, um sie langfristig für das Unternehmen zu gewinnen. Die Kundenseite der IT2 präsentierte einige Best-Practice Beispiele: Das Landesamt für Besoldung und Versorgung NRW skizzierte die notwendige Prozesssicherheit bei einem Volumen von rund 1,5 Mrd. € Bezüge und 659.000 Zahlungsfällen pro Monat. Wie Personalprozesse bei einem Carve-out erfolgreich und in kurzer Projektdauer umgesetzt werden können zeigte der lokale Energieversorger EAM. Und das Landesamt Rheinland-Pfalz nutzt eigene Fiori-Entwicklungen für die Reisekostenabrechnung, so dass moderne browserbasierte Anwendungen mit funktionalen Oberflächen für stationäre und mobile Endgeräte auch ohne die Cloud und ohne S/4HANA möglich sind. Die elektronische Personalakte der IT2 zur Digitalisierung der Prozesse zeigte in einem Business-Case, dass sich oft alleine durch den Wegfall der Prozesskosten für die Entgeltabrechung (drucken, kuvertieren, versenden, Porto und Papier) der Einsatz der eAkte rechnet.

IT2 Solutions wird das „Forum Personal & IT“ zum Erfahrungsaustausch und zum Networking in der HCM Community im Herbst 2017 wiederholen. Interessierte am IT2 Forum und an den Vorträgen können sich direkt an die IT2 Solutions wenden. event@it2-solutions.com oder Tel 04193/7532-0.

https://www.it2-solutions.com/

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.