iTAC.MES.Suite unterstützt Produktionsprozesse bei Diehl Controls

0

Traceability-Lösung leistet Beitrag zur Smart Automation

Schlanke Systeme zur Vernetzung und Aufgabenteilung zwischen Mensch und Maschine – dieses Smart Automation-Konzept setzt Diehl Controls am Standort Wangen um. Ein Bestandteil der hochmodernen Fertigung ist die iTAC.MES.Suite. Das Manufacturing Execution System (MES) der iTAC Software AG, ein Unternehmen des Dürr-Konzerns, wird im Hause Diehl zur Traceability eingesetzt.

Diehl Controls ist Entwickler und Hersteller elektronischer Steuerungen für Hausgeräte. Mit der transparenten und voll automatisierten Fertigung am Standort Wangen erzielte das Unternehmen den Gesamtsieg des Industrie-Benchmark-Wettbewerbs „Fabrik des Jahres 2015“. Die Unternehmensberatung A. T. Kearney und die Fachzeitschrift „Produktion“ vergeben diese Auszeichnung seit 1992 jährlich für richtungweisende Konzepte.

iTAC.MES.Suite in der smarten Fabrik

Die MES-Lösung der iTAC Software AG ist eine Komponente eines Teilbereichs der Produktion im Hause Diehl Controls. Sie trägt zur Transparenz durch Traceability für Testergebnisse verschiedener Produkte bei. Die flexible Maschinenintegration kennzeichnet unter anderem diese Lösung.

Die mit Hilfe der iTAC.MES.Suite umgesetzte Traceability bildet eine der wichtigen Stellschrauben für optimierte Prozesse in der Fertigung: Das Produkt ermöglicht die Rückverfolgbarkeit in Echtzeit und sorgt so für transparente Abläufe. Auch die künftigen Ausbaumöglichkeiten hinsichtlich Prozessverriegelung und weitere Features überzeugten Diehl Controls von dem Industrie 4.0-fähigen Produkt.

www.itacsoftware.de

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.