KIPP eröffnet neue Vertriebsgesellschaft in Kanada

0

Mit der neuen Niederlassung in Kanada verfügt das HEINRICH KIPP WERK inklusive dem Stammsitz in Deutschland nunmehr über 12 Standorte weltweit. Auf der internationalen Ausweitung lag in den vergangenen Jahren ein Schwerpunkt – denn in den Auslandsmärkten liegt ein weiteres Potenzial für das Unternehmen.

„Auch im Ausland gibt es eine große Nachfrage nach KIPP-Produkten“, erläutert Geschäftsführer Nicolas Kipp. „Deshalb haben wir schon vor einigen Jahren die Entscheidung getroffen, dass unser Unternehmen zunehmend selbst im Ausland präsent sein muss.“ Zuvor hatte das HEINRICH KIPP WERK verstärkt mit Handelspartnern in den jeweiligen Ländern zusammengearbeitet, die von der Erweiterung ebenfalls profitieren. Ab sofort sind ein Zugriff auf das Gesamtprogramm und eine schnelle Auftragsbearbeitung gewährleistet.

Innerhalb Europas liefert KIPP die Ware aus dem zentralen Logistikzentrum in Deutschland in der Regel in ein bis zwei Tagen. Unsere Kunden im Ausland profitieren außerdem vom umfassenden KIPP-Service inklusive einer professionellen technischen Beratung.

Um der zunehmenden internationalen Expansion gerecht zu werden, erweitert KIPP derzeit auch sein Logistikzentrum – mit dem Ziel, schnell zu bleiben und die Lieferfähigkeit nachhaltig zu sichern.

 

www.kipp.com

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.