Kjell Gruner folgt auf Klaus Zellmer als President und CEO von Porsche Cars North America

0

Neuer President und CEO

Dr. Kjell Gruner wird President und CEO von Porsche Cars North America Inc. Der 53-jährige Chief Marketing Officer und weltweite Vice President Marketing der Porsche AG löst damit Klaus Zellmer ab. Nach knapp fünf Jahren als President und CEO von Porsche Cars North America wird Zellmer Mitglied des Markenvorstands Volkswagen, verantwortlich für den Geschäftsbereich „Vertrieb, Marketing und After Sales“, in Wolfsburg.

„Wir danken Klaus Zellmer von ganzem Herzen für seine großartige Leistung auf dem nordamerikanischen Markt, die Jahre des Wachstums und die innovativen Initiativen zur Unterstützung von Kunden und Händlern, die er in die Wege geleitet hat. Wir wünschen ihm viel Erfolg in seiner neuen Rolle“, so Detlev von Platen, Vorstand Vertrieb und Marketing der Porsche AG.

„Mit der Ernennung von Kjell Gruner geben wir Porsche Cars North America in die besten Hände. Als Marketingleiter hat er in den vergangenen Jahren einen beträchtlichen Beitrag zur globalen Weiterentwicklung der Marke Porsche geleistet, zuletzt im Zuge der außergewöhnlichen Markteinführung des Porsche Taycan. Seine Erfahrung als langjähriger Porsche-Kollege und Markenprofi wird für die positive Entwicklung der Marke Porsche in Nordamerika sehr wertvoll sein.“

Dr. Gruner studierte in Deutschland und in den USA und war für die Boston Consulting Group tätig, bevor er 1999 zu Porsche kam. Hier durchlief er mehrere Bereiche. 2004 ging er zur Daimler AG, wo er zuletzt als Director Strategy Mercedes-Benz Cars tätig war. 2010 kehrte er als Chief Marketing Officer zur Porsche AG zurück und leistete seitdem einen wichtigen Beitrag zur globalen Entwicklung der Marke Porsche. Darüber hinaus war er Geschäftsführer der Porsche Smart Mobility GmbH.

Bis zum Amtsantritt von Dr. Kjell Gruner am 1. November 2020 übernehmen Chief Financial Officer Thierry Kartochian und Chief Operating Officer Joe Lawrence übergangsweise die operative Leitung von Porsche Cars North America.

www.porsche.de

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.