Know-how-Transfer im Signal Iduna Park: Swyx Partnerkonferenz findet im September statt

0

Der Unified-Communications-Anbieter Swyx lädt Fachhändler am 29. September zur diesjährigen Partner- und Technologie-Konferenz in den Signal Iduna Park ein: Im Dortmunder Fußballtempel erfahren Partner und Interessierte ab 9:30 Uhr, mit welchen Technologien sie den Sprung in die Königsklasse schaffen.

„Austragungsort“ der Veranstaltung ist in diesem Jahr der BORUSSIA PARK in der Nordtribüne, in dem für gewöhnlich einzigartige Legenden aus der Geschichte von Borussia Dortmund die Blicke auf sich ziehen. Bei der Partner- und Technologie-Konferenz 2016 warten aber nicht nur faszinierende Einblicke in die BVB-Historie, sondern auch ein informatives Programm.

Teilnehmende Swyx-Partner können sich auf einige Überraschungen während der Konferenz freuen: Angefangen bei kostenfreien Lizenzen eines neuen Features, welches Swyx auf der Konferenz präsentieren wird, über Punkte für das Partner-Programm bis hin zu tollen Gewinnen im Rahmen einer Verlosung.

Die Swyx Partner- und Technologie-Konferenz richtet sich sowohl an Geschäftsführer und Vertriebsmitarbeiter als auch an Techniker und IT-Fachleute, die Gelegenheit haben werden, sich über spannende Technologie-Themen zu informieren und vom Know-how-Transfer auf hohem Niveau zu profitieren. Ein separater Marktplatz mit Swyx-Produkt-Partnern sowie vielseitige Gelegenheiten für ausführliche Gespräche und intensiven Austausch untereinander runden das Programm ab.

Den krönenden Abschluss der Konferenz bildet die Swyx-Partner-Award-Verleihung, bei der Swyx-Partner in verschiedenen Kategorien für besondere Leistungen ausgezeichnet werden. Der Tag endet schließlich mit einem gemeinsamen Get-together sowie einem Abendessen, das von einem unterhaltsamen Abendprogramm begleitet wird.

Anmeldungen sind ab sofort per E-Mail an partnernet@swyx.com möglich.  

 

 

www.swyx.com

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.