Kritische Unternehmensgrößen in der IT beeinflussen den Unternehmenswert entscheidend

0

Im Rahmen des 9. IT-Unternehmertages in Wien mit dem „TOP-Thema“ Wie überwindet man kritische Unternehmensgrößen und Situationen in der IT-Branche“, zeigte der Geschäftsführende Gesellschafter der connexxa, Andreas Barthel auf, welche Sichtweise potentielle Unternehmenskäufer auf das IT-Unternehmen haben.

Herr Barthel hat sich auf das Thema der Unternehmensbewertung von IT-Unternehmen spezialisiert.

Die kritischen Unternehmensgrößen variieren je nach Art des IT-Unternehmens. So ist eine kritische Größe bei Softwareunternehmen zwischen 15 – 25 Mitarbeitern. Bei Systemhäuser liegt diese i.d.R. etwas höher.

Der kritischste Faktor an sich ist der IT-Unternehmer selbst, so Herr Barthel, der selbst ein IT-Unternehmen durch mehrere kritische Größen entwickelte.

„Wer glaubt ohne Neukundenwachstum auszukommen geht hohe Risiken ein“, so Barthel. Durch die zunehmenden M&A-Aktivitäten in allen Branchen stehen die IT-Anbieter immer wieder auf den Prüfstand auch bei 100%-iger Kundenzufriedenheit.

Ein weiterer kritischer Faktor ist der, wenn IT-Unternehmer noch selbst in Projekten „unterwegs“ sind. Dies ist in der start-up-Phase durchaus notwendig, aber auf Dauer nicht durchzuhalten. Ziel sollte es sein das IT-Unternehmen zunächst in eine Größe zu bringen, in dem der IT-Unternehmer nicht mehr im Unternehmen, sondern am Unternehmen arbeiten kann.

Unter dem Gesichtspunkt des Zieles des Unternehmensverkaufs, liegt die kritische Größe bei minimal ca. 3,5 – 5 Mio. € Umsatz  bei Softwareunternehmen und ca. 6 -10 Mio. € Umsatz bei Systemhäusern.

Die Spezialisierung auf Zielgruppen und/oder IT-Themen ist ein weiterer Punkt, der wachstumssteigernd wirkt und ein Unternehmen „verkauf-barer“ werden lässt.

Die connexxa bietet in Zusammenarbeit mit Pöhnl&Schottler ein 2- Tages IT-Unternehmercoaching an. Das Thema: „Der Weg zur nachhaltigen Unternehmenswertsteigerung“.

Ziel des Coachings ist es den IT-Unternehmern Vorgehensweisen an die Hand zu geben um in Zukunft mehr am Unternehmen zu arbeiten und Wachstumsziele zu erreichen.

Nächster Termin 10.5./11.5.2017 in Frankfurt.

http://www.connexxa.de/wp-content/uploads/2017/03/Zweit%C3%A4giges-IT-Unternehmerseminar-10.-11.-Mai-2017-1.pdf

http://www.connexxa.de/wp-content/uploads/2017/03/Zweit%C3%A4giges-IT-Unternehmerseminar-10.-11.-Mai-2017-1.pdf

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.