Kundendienst Software der midcom GmbH unterstützt digitale Serviceprozesse

0

Das KVD Spotlight „Mobile Service Lösungen“ am 12.4.2016 stellt die digitalen Serviceprozesse im Kundendienst in den Vordergrund. Tatsächlich besteht hier ein erhebliches Potential Abläufe zu optimieren und Effizienzsteigerungen zu erzielen.

Genau diesen Gedanken verfolgen die Softwareangebote der midcom GmbH (http://www.midcom.de) seit 2005. Als Pionier der Cloud-basierten und mobilen App Anwendungen verfügt die midcom über eine große Palette von mobilen Lösungen für den Service. Je nach Branche und Anforderungen lassen sich diese Lösungen zu einer maßgeschneiderten Software-Suite für den Anwender zusammenstellen beziehungsweise Schritt für Schritt aufbauen.

In der Regel gehört die mobile Zeiterfassung (http://www.midcom.de/midcom-mobile-zeiterfassung-stundenzettel-stundennachweis-app) immer mit zu einer solchen Lösung, da sie kostengünstig und effizient Klarheit über Zeitaufwände für Projekte oder Aufträge sowie die Abwesenheiten der Mitarbeiter gibt.

Mit zunehmenden Anforderungen kann dann das Kundendienst-Management-Modul in Verbindung mit der Kundendienstsoftware-App ergänzt werden(http://www.midcom.de/midcom-mobile-kundendienst-software-service-hausmeister-servicetechniker). Dieses Modul stellt zusätzlich zum einen eine umfangreiche Kundendatei mit Kontakthistorie zur Verfügung. Zum anderen bietet es die Möglichkeit, alle Abwicklungen zu einem Kundendienst-Auftrag – sei es im Büro oder beim Kunden vor Ort – abzubilden.

Für viele Unternehmen gibt es einen Hemmschuh, mobile Software-Lösungen in Ihrem Unternehmen einzusetzen: die Anpassungskosten. Wenn die Produkte die eigenen Anforderungen nicht abbilden, man aber den Anpassungsaufwand scheut, unterbleiben oftmals notwendige betriebliche Innovationen in der Prozessoptimierung.

Diesen Unternehmen kommt die midcom GmbH mit ihren selbstdefinierbaren Serviceberichten entgegen. Diese Serviceberichte können mittels einfacher Drag-and-Drop-Technik selbst erstellt und designt werden, um sie dann dem Kundendienst in der mobilen App Anwendung zur Verfügung zu stellen.

Je nach Ausrichtung und Größe des Unternehmens können weitere Module wie z.B. die Kundenverwaltung in Form eines CRM-Systems mit Hotline-Funktion oder das Shop-Modul ergänzt werden.

Selbstverständlich wird das Unternehmen vom Team der midcom GmbH in der Planungsphase unterstützt, um das optimale Softwarepaket zusammen zu stellen und darüber hinaus im laufenden Betrieb durch einen persönlichen Support betreut.

http://www.midcom.de/midcom-mobile-kundendienst-software-service-hausmeister-servicetechniker

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.