M.I.T e-Solutions als hervorragender Mobile Learning Spezialist bestätigt

0

Die e-Learning und e-Marketing Agentur M.I.T e-Solutions konnte ihre führende Rolle als Anbieterin von Mobile Learning Lösungen ein weiteres Mal unter Beweis stellen. In der Kategorie „Mobile Learning“ der Kundenbefragung des Branchendienstes CHECK.point eLearning belegte M.I.T in den acht Bewertungskriterien jeweils einen der ersten drei Plätze dieser Zufriedenheitsbefragung. Die Ergebnisse des Kundenvotums zu deutschsprachigen e-Learning Anbietern präsentierte der Branchendienst bereits zum fünften Mal auf der Bildungstechnologie-Messe LEARNTEC in Karlsruhe. Zu den Kriterien, anhand derer Kunden die Anbieter von Mobile Learning beurteilten, gehören neben der Qualität der Konzeption, Technologie und des Projektmanagements auch Kundenorientierung, Service-Qualität, Beratungskompetenz und das Preis-/Leistungs-Verhältnis.

Damit wird eine Reihe von Auszeichnungen bestätigt, die die M.I.T und ihre Kunden in jüngster Zeit für mobile Lernlösungen erhielten:

2013 erhielten der Gesundheitskonzern Fresenius und die M.I.T den eLearning Journal Award in der Kategorie „eRecruiting“ für einen Einstellungstest, den Bewerber für Ausbildungsplätze und duale Studiengänge bei Fresenius auf Tablet PCs absolvieren. Der Test wurde mit der Mobile Learning Suite von M.I.T entwickelt. Der Award wird auf der didacta 2014 verliehen.

Ebenfalls 2013 erhielten die DB-Nahverkehrstochter DB Regio und DB Training, der Qualifizierungs- und Beratungsanbieter des DB-Konzerns, den ersten deutschen Bildungspreis. Er gilt einem Pilotprojekt, in dem Kundenbetreuer mit Tablet PCs ausgestattet wurden, auf dem Online-Informationen, Wissensdatenbanken und webbasierte Fortbildungsmöglichkeiten angeboten wurden. Das prämierte Projekt wurde ebenfalls mit der Mobile Learning Suite von M.I.T umgesetzt.

Die M.I.T Mobile Learning Suite selbst wurde 2012 auf der Cebit mit dem European Seal of e-Excellence ausgezeichnet. Die Suite erlaubt das schnelle und trotzdem hochwertige Produzieren und Publizieren von Lern- und Informationsangeboten für mobile Endgeräte in allen gängigen Bildschirmgrößen und Betriebssystemen.

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Eine Antwort verfassen