Maklersoftware der IWM Software AG mit dem INNOVATIONSPREIS-IT 2015 ausgezeichnet

0

Die IWM Software AG wurde nach 2014 auch 2015 mit dem INNOVATIONSPREIS-IT 2015 der Initiative Mittelstand, unter der Schirmherrschaft des Weltmarktführers Microsoft, ausgezeichnet.

Das Produkt IWM FinanzOffice erhält die Auszeichnung „Best of 2015“ in der Kategorie Branchensoftware  und überzeugte die Jury durch seinen hohen Nutzwert, Innovationsgehalt und seine Mittelstandseignung.

IWM FinanzOffice stellt ein Komplettsystem für Versicherungsmakler, Finanzdienstleister, Vertriebe und Honorarberater dar. IWM FinanzOffice unterstützt den Anwender in allen Bereichen eines Finanzdienstleistungsbetriebs. Vom klassischen CRM, Bestandsverwaltung bis hin zum Beratungsprozess.

Gerade die hohe Integrationstiefe des IWM Komplettsystems und die damit durchgängige Prozessunterstützung hat Maßgeblich zu dieser Auszeichnung beigetragen.

Seit 2004 verleiht die Initiative Mittelstand jährlich den INNOVATIONSPREIS-IT auf der CeBIT für die mittelstandsgeeignetsten IT-Lösungen.

Eine über 100-köpfige unabhängige Jury aus Professoren, Branchenexperten, Wissenschaftlern und Fachjournalisten bewertete die über 4.900 eingereichten Produkte in 41 Kategorien.

Wir bedanken uns bei unseren Mitarbeitern, welche durch Ihr großartiges Engagement der letzten Jahre, dies erst möglich gemacht haben.

Weiterhin bedanken wir uns bei unseren Kunden, welche uns unermüdlich Ihre Verbesserungswünsche übermitteln. Nur in enger Zusammenarbeit mit den Anwendern kann eine mittelstandstaugliche Softwarelösung dieser Qualität entstehen.

Die offizielle Urkunde unter Schirmherrschaft von Microsoft erhalten Sie unter http://www.iwm-software.de/wp-content/uploads/2015/04/Urkunde.pdf

http://www.iwm-software.de/

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.