Matrix42: mod IT Services ist neuer strategischer Partner in Deutschland

0

Mit mod IT baut Matrix42 seine Partnerlandschaft weiter aus und setzt seine Fokussierung auf das Partnergeschäft konsequent fort. Die Strategie des Unternehmens geht auf: Im ersten Halbjahr 2017 hat Matrix42 61 % seines Umsatzes in Deutschland über Partner erwirtschaftet und liegt damit voll im Plan.

mod IT ist mit 85 Mitarbeitern an den Standorten Einbeck und Hannover der lösungsorientierte, herstellerunabhängige IT-Dienstleister für den gehobenen Mittelstand in Norddeutschland. Das Unternehmen betreut als Lösungsanbieter für Prozessmanagement zahlreiche namhafte Kunden. „mod IT entspricht unseren Erwartungen an Competence Partner optimal. Wir betreuen bereits gemeinsam Kunden, wie die KWS Saat SE und Salzgitter AG, und arbeiten an weiteren strategischen Kunden“, erklärt Nico Pfaff, Country Manager & Area VP Germany bei Matrix42. Markus Mönckemeyer, Mitglied der Geschäftsleitung bei mod IT, ergänzt: „Matrix42 ist ein renommierter Anbieter von Workspace Management Lösungen und für uns ein wichtiger und zuverlässiger Partner, mit dem wir unser Geschäft weiter ausbauen wollen.“

Mittelfristig 80 % Channel-Umsatz

Durch die Partnerschaft mit mod IT verstärkt Matrix42 seine Ausrichtung auf den Channel. Gleichzeitig ist das Unternehmen weiterhin offen für neue Kooperationen mit IT-Resellern und Dienstleistern mit regionaler bzw. internationaler Ausrichtung. „Mittelfristig wollen wir unseren Channel-Umsatz auf 80 % steigern“, sagt Pfaff. „Partner sind für uns daher nicht nur Distributoren, sondern Unternehmen, mit denen wir gemeinsam das Geschäft entwickeln und ausbauen wollen.“ Matrix42 garantiert neuen Partnern ein schnelles und unkompliziertes Onboarding, unterstützt sie intensiv in der Geschäftsentwicklung und Kundenbetreuung und setzt auf hohe Qualität, Flexibilität und persönliche Zusammenarbeit.

http://www.matrix42.com

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.