MDE Inventur mit Android (Auto ID Prozesslogik mit echtem Barcode-Scanning)

0

Das mittelständische Unternehmen Cosys Ident GmbH hat den Einzug der Android-Technologie in die Unternehmenswelt erkannt und sein Softwareportfolio entsprechend ausgerichtet. Alle COSYS Softwarelösungen aus dem .NET Bereich (Windows CE, Mobile), wo u. a. sehr scan-intensive Prozesse in Lager, Materialwirtschaft und Kleinteile-Logistik zum Tragen kommen, werden bei der umfassenden Android-Portierung berücksichtigt. Anwender-Workflow, Masken-/Sprunglogik, Plausibilitätskontrollen während der Eingaben und scans im Batch-Betrieb und die beliebte Findling-Logik aus dem Einzelhandel (COSYS Base Solutions .NET) wurden ebenfalls übernommen. Das mittelständische Unternehmen Cosys gehört zu den führenden Software- und Systemhäuser im Bereich mobiler Datenerfassung und ist zugleich Branchenprimus im klassischen Barcode- und Auto ID Umfeld. Die im Google PlayStore kostenlos zur Verfügung gestellte APP (COSYS MDE Inventur) bildet einen praxiserprobten Inventurprozess ab und entspricht den Basisanforderungen des Einzelhandels. COSYS portiert derzeit weitere MDE Module, u. a. für den Wareneingang, die Lagerplatz-Umbuchung und ein weiteres Modul für die Kommissionierung in kleinen- und mittleren Versandlägern mit Online-Shop Anbindung. Zur Veranschaulichung der Prozess-Logiken, Oberflächen/Masken und Funktionen laden Sie sich die App einfach aus dem Google PlayStore auf Ihr Smartphone. Sie besitzen die Möglichkeit einen eigenen Artikelstamm anzulegen und während der Bestandserfassung mittels Barcode-Scanning gegen zu prüfen. Strikt vorgegebene Abläufe führen den Anwender durch „ausschließlich prozessrelevante“ Masken und vermeiden so Fehler, wie sie bei der manuellen Erfassung entstehen können. Zusätzlich verhindern diverse Plausibilitätskontrollen während der Eingaben Datenbrüche bereits im Vorfeld. Das volle Potential der Lösung können Sie jedoch nur mit einem professionellen Android Gerät ausschöpfen, das über einen fest eingebauten Barcodescanner oder Imager verfügt. Je nach Anforderung können Sie auch einen kabellosen Barcode-Handscanner über Bluetooth mit Ihrem Android Gerät oder Tablet PC verbinden. Die erfassten Daten können Sie anschließend in XML- oder CSV-Dateiformat für die Nachverarbeitung und den Import in Ihr Warenwirtschaftssystem exportieren. Für die Übergabe mobil erfasster Daten an ERP und Warenwirtschaft bietet COSYS neben einer speziellen Middleware auch Schnittstellen zu gängigen ERP-Systemen, wie Microsoft Dynamics NAV (Navision), Axapta, SAP und und für weitere Branchensysteme am Markt. „COSYS Multi Plattform berücksichtigt eine plattformübergreifende Softwarearchitektur- und entwicklung, ebenso wie Anbindung unserer MDE Module über ERP Standard-Schnittstellen und auch ganz typische Branchen-Dateiformate wie z.B. die UGL Schnittstelle zur Vernetzung der Lieferantenbestellsysteme im Sanitärgroßhandel mit den Handwerkern vor Ort um Material und Teile um ein vielfaches schneller und fehlerfrei zu nachzubestellen.“ – erläutert Dipl.-Ing. Dirk Baule, Geschäftsführer.

Als ein seit vielen Jahren führendes Systemhaus für Mobile Datenerfassung und Auto ID Systeme in Deutschland hat es Cosys vergleichsweise spät, aber mit sehr hohem Qualitätsanspruch geschafft, die Vorteile des Android-Betriebssystems mit einer anwenderorientierten Geschäftsprozesslogik und echtem Barcode-Scanning aus dem Auto ID Umfeld zu verbinden. Android kann kommen!

Informationen besuchen Sie bitte www.cosys.de

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.