Megatrend Mobilität: Durch den Einsatz von leistungsstarken und robusten Mobilgeräten setzt sich der Trend nun auch verstärkt im Außeneinsatz durch

1

Mobilität wird auch 2015 einen der richtungweisenden Trends darstellen. Während der Großteil der mobilen Endgeräte sich vor allem an Privatkunden richtet, bestanden insbesondere für den Außeneinsatz lange Zeit Hemmschwellen für die mobile Digitalisierung. Extreme Umweltbedingungen wie Staub, Sonnenlicht, Regen und Stoßgefahr stellen im Außeneinsatz besondere Anforderungen an elektronische Geräte. Wenngleich die Vorteile der Nutzung überwiegen und ermöglichen, Prozesse effizienter zu gestalten, stellen Beschädigungen und Funktionsfehler ein häufiges Ärgernis dar. Panasonic widmet sich mit seiner neuen Toughpad- und Toughbook-Produktserie ganz speziell den Anforderungen im Außeneinsatz. Erschütterungs- und Stoßschutz, sonnenlichttaugliche Displays, Wasser- und Staubdichtigkeit, garantierte Langlebigkeit und lange Akkulaufzeiten gehören zu den Eigenschaften, die die Produkte für Extrembedingungen qualifizieren, und sind im Detail auf der Produktseite zu finden. Ein neues Youtube-Video veranschaulicht, wie sich die robusten Tablets flexibel an den Alltag eines Architekten anpassen:

Im nächsten Schritt geht es dann darum, Programme und Datenbanken so zu optimieren, dass das Potenzial der Toughpads voll ausgeschöpft wird. Zu den Bereichen, in denen die Nutzung der robusten und leistungsstarken Mobilgeräte besonders hohes Potenzial verspricht, zählen unter anderem das Baugewerbe, die Luftfahrt, der Vertriebsaußendienst und der öffentliche Sektor. Durch passende Softwarelösungen auf widerstandsfähigen Geräten können sich die Mitarbeiter im Außeneinsatz auf ihre wertschöpfenden Kerntätigkeiten konzentrieren, ohne sich um die Verlässlichkeit ihrer Geräte zu sorgen und mit administrativem Aufwand zu belasten.

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

1 Kommentar

  1. Wir haben die Toughpads bei einem Kunden in einem Andon System eingesetzt, um Andon Messages und den aktuellen Status der Produktion anzuzeigen. Das schöne ist das Windows drauf läuft. Die meisten robusten Tablets für den industriellen Einsatz laufen nur mit Android.

Eine Antwort verfassen