Microsoft Small Business Server Ersatz: SecureGuard IootB Appliance

0

Für Alle die nach einem Ersatz für den nicht mehr verfügbaren Small Business Server von Microsoft Ausschau halten, können nun aufatmen. Die neue SecureGUARD Infrastructure-out-of-the-Box Appliance ist eine optimale Alternative zum SBS.

Die Appliance bietet eine Rundumlösung für Kleinunternehmen bis zu 25 Benutzern. Sie basiert auf Microsoft Windows Server 2012 Essentials in Kombination mit den Cloud-Diensten von Microsoft.

Die Vorteile liegen auf der Hand. Unter Nutzung der neuesten Virtualisierungstechnologien, bildet der Microsoft Windows Server 2012 Essentials die Kernkomponente der IootB Appliance. Dieser dient als Grundlage für alle lokal benötigten Dienste, wie z.B. Domain-Controller zur Benutzerverwaltung und DNS- oder DHCP-Server. Über einen integrierten Wizard können die lokalen Benutzer automatisch mit einem bestehenden Office365 Account synchronisiert werden, oder falls dieser nicht vorhanden ist, kann ein Account aus dem Wizard heraus erstellt werden.

Für die zusätzliche Absicherung des internen Unternehmensnetzwerkes sorgt die integrierte Firewall (derzeit Microsoft Forefront TMG 2010).

Die wichtigsten Funktionen:

  • Lokale Domäne
    Für Authentifizierung und Gruppenrichtlinien
  • Fileserver
    Ausfallssicherer Speicher mit RAID 0/1/5
  • Office365
    Integrierter Wizard zur Anbindung und Synchronisation von Office365
  • Backup
    Integrierte Backupfunktionalität
  • Lizenzen
    Alle Lizenzen für 25 Benutzer(URL/AV-Filter und O365 Lizenzen optional erhältlich)
  • Firewall
    Absicherung des Firmennetzes durch Microsoft Forefront TMG2010
  • Einfache Inbetriebnahme
    Step-by-Step Wizard zur Inbetriebnahme und automatische Konfiguration

Microsoft Small Business Server Ersatz: SecureGuard IootB Appliance

Wer sich detailliert über alle Funktionen und Vorteile der neuen IootB Appliance informieren möchte, kann an dem Online-Webinar von SecureGuard am 20. Juni 2013 um 10:00 Uhr teilnehmen.

Die Anmeldung erfolgt per Email an webinar@secureguard.at. Die Zugangsdaten werden dann entsprechend verschickt.

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Eine Antwort verfassen