Mittelstandswettbewerb: Microsoft stattet kleine und mittelständische Unternehmen mit modernster Technologie aus

0

Mobile IT-Infrastruktur für mehr Produktivität, Flexibilität und Wettbewerbsfähigkeit im Gesamtwert von bis zu 125.000 Euro zu gewinnen

Von der umfassenden Digitalisierung können nicht nur Großkonzerne sondern und vor allem auch kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) profitieren. Dank Cloud Computing können sie IT-Infrastruktur wie die Großen betreiben und so flexibel, produktiv und wettbewerbsfähig arbeiten. Um dieses Potential im deutschen Mittelstand noch bekannter zu machen und Vorbehalte abzubauen, lobt Microsoft „#modernbiz – der Mittelstandswettbewerb” aus. Teilnahmeberechtigt sind in zwei Kategorien kleine Unternehmen mit bis zu 150 sowie mittelständische Firmen mit bis zu 1.500 Angestellten. Zu gewinnen gibt es je eine maßgeschneiderte Lösung für mobiles Arbeiten in der Cloud im Gesamtwert von bis zu 125.000 Euro. Bewerbungsschluss ist der 15.01.2015.

Digitale Technologien aus der Cloud bieten insbesondere für den Mittelstand große Chancen. Dank digitaler Lösungen, die mobile Geräte über die Cloud mit der Unternehmens-IT verbinden, können Unternehmen unabhängig von Größe, Zeit und Ort mobil und flexibel arbeiten, weil ihre Geräte über die Cloud mit der Unternehmens-IT verbunden sind. Mitarbeiter können von überall aus auf Firmenanwendungen wie Microsoft Office oder andere Unternehmensdaten zugreifen und gemeinsam Projekte bearbeiten. Dies ermöglicht eine ortsunabhängige Produktivität – sei es beim Kunden, auf Messen oder im Außeneinsatz.

Die Cloud hat zudem unbegrenzt Speicherplatz für organisches Wachstum, sie ist anpassungsfähig und kann leistungsfähig auf saisonale oder konjunkturelle Spitzenbelastungen reagieren. KMUs verfügen so stets über die IT, die sie für ihre Wettbewerbsfähigkeit brauchen. „Technologieführer”, heißt es in einer Studie der Boston Consulting Group (BCG) aus dem Jahre 2013, erzielen bis zu 17 Prozent mehr Umsatz als Unternehmen, die auf veraltete Technologie setzen. Außerdem schützt die Cloud – allen Diskussionen zum Trotz – besser gegen Ausfälle und Datenklau. Damit ist die Cloud den meisten Unternehmensrechenzentren deutlich überlegen. Mit mehrstufigen Sicherheitssystemen ist sie zudem besser gegen Datenverlust gesichert als diese.

Technik und Know-how für KMUs

„Wir wissen, dass viele KMUs noch Bedenken gegenüber Sicherheit, Verfügbarkeit und Produktivität in der Cloud haben”, sagt Floris van Heijst, General Manager für das Mittelstands- und Partnergeschäft der Microsoft Deutschland GmbH. „Mit diesem Wettbewerb begleiten und statten wir Unternehmen mit Technik und Know-how aus, um sie und ihre IT zukunftsfähig und zukunftssicher zu machen.”

#modernbiz – der Mittelstandswettbewerb

Teilnehmen am Mittelstandswettbewerb ModernBiz können Mitarbeiter von Handwerksbetrieben, Handelshäusern und mittelständischen Unternehmen, indem sie folgende drei Sätze auf www.microsoft.de/mittelstandswettbewerb vervollständigen:

1) Meine/unsere aktuelle Unternehmens-IT ist . . .
2) Unter einer modernen IT-Landschaft verstehe ich . . .
3) Für mein Unternehmen wünsche ich mir IT, die . . .

Microsoft Technologie im Gesamtwert von bis zu 125.000 Euro gewinnen

Den Gewinner in der Kategorie „Kleinunternehmen bis 150 Angestellte” stattet Microsoft mit einer modernen IT-Infrastruktur im Wert von bis zu 50.000 Euro aus. Dazu gehören hochwertige Hardware, Office 365 Softwarepakete für Angestellte, Microsoft Serverlizenzen sowie ein Einjahresvertrag für Online Service Nutzung und Support sowie Beratung, Projektbegleitung, Implementierung und Wartung durch Partnerunternehmen. Die Umsetzung erfolgt zusammen mit erfahrenen Microsoft Partnern.

In der Kategorie „Mittelständische Unternehmen bis zu 1.500 Angestellte” richtet Microsoft beim Gewinnerunternehmen eine mobile Infrastruktur in einem Gesamtwert von bis zu 75.000 Euro ein. Dazu gehört die stabile und hochverfügbare Microsoft O365 Collaboration und Communications Services-Lösung direkt vom Hersteller. Dieses Angebot umfasst Microsoft Office 365 Consulting- und Support-Dienstleistungen; O365 Lizenzen sind nicht im Angebot enthalten. Mit der neuen Infrastruktur stellt das Gewinnerunternehmen seinen Angestellten eine produktive Arbeitsumgebung zur Verfügung, die nicht länger an traditionelle Arbeitsplätze im Büro gebunden ist.

Interessierte Unternehmen können sich über die Webseite www.microsoft.de/mittelstandswettbewerb bewerben. Fragen können an gewinnIT@microsoft.com gerichtet werden. Bewerbungsschluss ist der 15.01.2015. Eine namhafte Expertenjury entscheidet über die Sieger auf Basis der überzeugendsten Bewerbung in der jeweiligen Kategorie.

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Eine Antwort verfassen