Mobile Device Mangement

0

Ein Mobile Device Management (MDM) verbessert die Produktivität Ihrer mobilen Arbeiter und gewährleistet gleichzeitige maximale Gerätesicherheit, sowohl im Büro als auch unterwegs. Allerdings steht das MDM vor einer Herausforderung, denn Business Mobility ist oft ein kompliziertes Thema und wird zunehmend komplexer. Eine steigende Anzahl von Arbeitnehmern die außerhalb des Büros tätig sind, mehr Gerätarten und -marken sowie Betriebssysteme machen es wichtiger denn je, die Geräte Ihres Unternehmens sichern zu können. Zudem müssen Ihre mobilen Arbeitskräfte unterwegs genauso produktiv sein wie im Büro. Sie benötigen Zugang zu wichtigen Geschäftsapps und Unternehmensinformationen. Um mit diesen Änderungen mithalten zu können, benötigt Ihr Unternehmen eine geschäftliche Mobilitätsstrategie sowie eine ausgezeichnete Lösung für Enterprise Mobility Management (EMM), die diese unterstützt. Ein EMM beseitigt die Komplexität, welche normalerweise die Verwaltung einer mobilen Geschäftsumgebung mit mehreren Anbietern, unterschiedlichsten Betriebssystemen und Zweckbestimmungen mit sich bringt. MDM und EMM Hersteller wie SOTI, Wavelink oder ACD bieten eine hervorragende End-to-End EMM Lösung, welche die Verwaltung von mobilen Geräten, Anwendungen, Inhalten und Sicherheitsvorrichtungen innerhalb eines einzigen Verwaltungssystems ermöglicht. Wenn Sie eine Lösung von marktführenden Mobile Device Managements brauchen, sollten Sie zu SOTI MobiControl oder Wavelink Avalanche greifen.

Die Grundfunktionen in Überblick

Gerätesicherheit

Sicherheit ist die Reise und nicht das Ziel. In der heutigen Geschäftswelt müssen Sie alles tun, um Ihre mobile Sicherheit zu optimieren und das dauerhaft. Sie benötigen eine umfangreiche Mobile-Security-Lösung, die alle erforderlichen Sicherheitselemente umfasst – nämlich die Sicherung Ihrer physischen Vermögenswerte, Netzwerke, Daten und Geräte. Sie brauchen eine flexible Lösung, die in der Lage ist, sich an neue Sicherheitsbedrohungen anzupassen, bevor diese zu einem Problem werden. Das richtige MDM kann Ihnen all das bieten. Jedes MDM kann eine Geräteauthentifizierung und Datenverschlüsselung durchführen und verwaltet nebenbei Zertifikate zur Vorbeugung von unberechtigtem Zugriff und Datenverlust. Hersteller wie SOTI oder ACD unterstützen das Containerisierungskonzept, um die Erfüllung gesetzlicher Bestimmungen sicher zu stellen und dem Missbrauch wertvoller Vermögenswerte vorzubeugen. Wir verfolgen den Verbleib verlorener oder gestohlener Geräte und können diese bei Bedarf ausschalten oder die darauf enthaltenen Daten aus der Ferne löschen.

 

Gerätemanagement

Mobility Management stellt in Unternehmen komplexe Herausforderungen dar. Laptops, Smartphones oder Tablets? BYOD oder firmeneigene Geräte? iOS, Android oder Windows? Die Anzahl der Kombinations- und Anwendungsmöglichkeiten scheint schier endlos zu sein. Unternehmen wünschen sich eine MDM-Lösung, die unabhängig vom Gerät und Betriebssystem ihre kompletten Anforderungen für ein oder mehrere Gerätetypen unterstützen kann. Jedesvollkommen plattform- und geräteunabhängig. Jedes MDM verwaltet den gesamten Einsatz Ihrer mobilen Endgeräte, unabhängig davon, wie komplex oder dynamisch dieser ist. Um Ihnen das Verfahren zu erleichtern, verfügt jedes Mobile device Management über ein internes Gerät-Zertifizierungsprogramm, welches sicherstellt, dass neue Hardware und Betriebssysteme wie erwartet funktionieren.

https://www.mobile-device-management-software.de/mdm

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.