Mobiltauglich, modular und immer unter Strom

0

In vielen kleinen und kompakten mobilen Applikationen steigen die Anforderungen an die Steuerungsaufgaben. Hier sind kostenoptimierte modulare und mobiltaugliche Kleinsteuerungen gefragt. Für diesen Zweck bietet ifm die Reihe ecomatmobile Basic an. Sie besteht aus den aufeinander abgestimmten Komponenten BasicRelais, BasicController und BasicDisplay. Die BasicController-Familie wird nun durch den neuen leistungsstarken „BasicController relay“ vomTyp CR0431 erweitert.

Leistungsstarke Ein- und Ausgänge
Die Besonderheit des neuen Familienmitgliedes sind sechs einzeln abgesicherte und diagnosefähige Relaisleistungsausgänge für die Versorgung von Hochstromverbrauchern in mobilen Maschinen. Zusätzlich besitzt das Gerät acht multifunktionale und über die Applikationssoftware konfigurierbare Digital- und Analogeingänge. Sensoren und Aktuatoren lassen sich ohne externe Verdrahtung direkt anschließen.

Beste Kommunikation nach allen Seiten
Die Kommunikation erfolgt über zwei CAN-Schnittstellen nach ISO 11898. Über diese werden z. B. die Daten mit dem angeschlossenen BasicDisplay, weiteren BasicController-Modulen oder dem Motorsteuergerät ausgetauscht. Der neue kleine „Nachwuchs“ ist stark, mobil und besitzt die E1-Typgenehmigung.

Weitere Details finden Sie hier.

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.