Modernes e-Learning mit der xAPI

0

Wie erklärt man einen komplizierten und hochtechnischen Sachverhalt – der on- wie offline funktioniert – so, dass ihn jeder auf Anhieb versteht?

Am besten, indem man ihn an praktischen Beispielen aus dem täglichen Leben beschreibt.

Womit ist die Funktionsweise der xAPI vergleichbar?

Haben Sie bereits online etwas bei eBay gekauft oder benutzen Sie eine PAYBACK-Karte?

Sollte das der Fall sein, dann haben Sie eine sehr ähnliche Funktionsweise dessen, was die xAPI ausmacht, bereits live in Aktion erlebt. eBay dient hier als Beispiel für die Online-Variante, während die PAYBACK-Karte als Beispiel für die Offline-Variante stehen könnte. Natürlich gibt es – online, als auch offline – noch einige weitere Anwendungsbeispiele.

Nehmen wir einmal eBay als Online-Beispiel. Sie möchten einen Artikel kaufen. Von der Suche nach einem Auktionsangebot oder „Sofort-Kaufen“-Artikel, bis hin zur letztlichen Bewertung des Kaufs, passiert auf eBay ungefähr Folgendes:

Mit dem Login in Ihren Account beginnt das gezielte Aufzeichnen all Ihrer Aktionen auf eBay…

  • Kategorie
  • Produktbezeichnung
  • vergleichbare Produkte
  • bevorzugter Anbieter
  • Anbieter mit ähnlichen Artikeln aus dem In- und Ausland
  • Preise
  • Ihre Gebote
  • Zustand der Ware (neu oder gebraucht)
  • Ihr Verhalten beim „Bieten“ oder „Sofort-Kaufen“
  • welche Angebote und Produkte Sie in Ihren Listen speichern
  • die Kommunikation mit Verkäufern und/oder dem eBay-Support
  • die Art der Bezahlung – PayPal, Überweisung, Abholung und Barzahlung
  • Ihre bevorzugte Versandart (Standard oder Kurier)
  • ob und wie Sie abgeschlossene Transaktionen bewerten
  • usw.

Alles wird aufgezeichnet, gespeichert und analysiert. Es gibt sehr wahrscheinlich nichts, was eBay nicht „tracked“ und auswertet.

eBay registriert sehr genau, was Sie tun, wie Sie es tun, wann Sie es tun und mit welchem Ergebnis Sie es tun.

Wenn Sie etwas später nach Ihrem Besuch oder Kauf von eBay einen Newsletter erhalten, dann finden Sie – bezogen auf Ihr Surf- und Klickverhalten auf eBay – produktbezogene und themenrelevante Angebote und Informationen.

Dasselbe geschieht, wenn Sie sich das nächste Mal in Ihren eBay-Account einloggen.

Das Ziel, welches eBay verfolgt, ist einfach. Mehr verkaufen, indem eBay Ihnen zielgerichtet relevante Angebote unterbreitet und das Angebot, Ihren Wünschen entsprechend, aufbereitet und präsentiert.

Der Einsatz der Activity Tracking xAPI im modernen e-Learning

Mit der xAPI verhält es sich sehr ähnlich, wie bei eBay, nur ohne diesen kommerziellen Hintergrund.

Mit dem Login in ein Learning Management System, welches die xAPI integriert hat, beginnt die systematische Aufzeichnung all Ihrer Lernaktivitäten mit der Absicht, Ihren Lernfortschritt zielgerichtet zu verbessern.

Hierzu zeichnet die xAPI zunächst Ihre Lernaktivitäten, Teil- und Endergebnisse, Verweildauer, Zwischenergebnisse, den Ergebnisfortschritt im Vergleich zu Mitlernenden, usw. auf.

Aufgrund der von Ihnen absolvierten Lernschritte und erreichten Ergebnisse können Lehrkräfte dann, mithilfe der Auswertung über die von der xAPI gesammelten Daten, Ihre Lernfortschritte genau verfolgen und analysieren.

Gemäß Ihrem Fortschritt können im nächsten Schritt manuell weitere Lernaktivitäten und Lerninhalte für Sie freigegeben werden oder, im Fall von nicht optimalen Ergebnissen, ganz gezielt Inhalte zur Förderung oder Nachhilfe angeboten/abverlangt werden.

Dieser Prozess kann manuell oder mit einem modernen und intelligenten Learning Management System auch (voll-)automatisch begleitet werden.

Mit Hilfe der xAPI kann modernes e-Learning inhaltlich sehr viel zielgenauer, individualisierter und ergebnisorientierter begleitet und an Sie ausgeliefert werden. Der Prozess Ihres Lernens wird optimal unterstützt und, anhand der Vorgaben und Zielvorgaben der Lehrkräfte, an Ihr Lerntempo und Ihre Lernergebnisse angepasst.

Da mit der xAPI auch system- und ortsunabhängig gelernt werden kann und selbst informelle Lernaktivitäten aufgezeichnet werden können, sind Lehrkräfte sehr viel besser in der Lage, den einzelnen Lernenden bei der Erreichung der gewünschten Lernziele zu fördern und zu fordern.

Für weitere Informationen und um eine „rein“ technische Erklärung zur Verwendung und Funktion der Activity Tracking xAPI zu erhalten, besuchen Sie bitte unsere Webseiten.

http://activity-tracking-xapi.net

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Eine Antwort verfassen