Munich Calibration Day 2015

0

„Fachtagung für messtechnische Dienstleistungen und Software“ – unter diesem Titel steht der zweite Munich Calibration Day. Die Veranstaltung findet am 15. Oktober im Sofitel Munich Bayerpost statt. Experten aus führenden Unternehmen stellen das Spektrum von Anwenderprogrammen und den dazugehörigen Nutzungsfeldern im Bereich messtechnische Dienstleistungen vor.

Der Munich Calibration Day liefert einen breiten Überblick rund um das Thema „Automatisierung im Kalibrierlabor“. Die Teilnehmer – Mitarbeiter in Kalibrierlaboren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz – erhalten Lösungen und Ansätze für die Optimierung messtechnischer Dienstleistungen. Speziell für Kalibrierlabore entwickelte Software steht besonders im Fokus der Veranstaltung.

Von Profis für Profis

Alle Referenten sind Spezialisten auf ihrem Gebiet und stammen aus renommierten Unternehmen der Metrologiebranche. In den anschließenden Diskussionsrunden können die Teilnehmer Praxisbeispiele besprechen und die Theorie in ihrem Fachbereich anwenden.

„Für den fachlichen Austausch unter Kollegen bietet der Munich Calibration Day die ideale Plattform“, erklärt Bodo Seewald, Vorstand Vertrieb und Marketing bei der esz AG calibration & metrology und Initiator des Munich Calibration Days. „Nach der erfolgreichen Auftaktveranstaltung im vergangenen Jahr sind wir uns schon auf die diesjährigen Vorträge gespannt und freuen uns auf den gemeinsamen Austausch.“

www.esz-ag.de

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.