MYOPIE MANAGEMENT

0

Peer-Review bestätigt, dass die Einmalkontaktlinse MiSight® 1 day das Augenlängenwachstum über einen Zeitraum von sechs Jahren verlangsamt

Ein neues Peer-Review-Papier bestätigt, dass CooperVision® MiSight® 1 day Einmalkontaktlinsen bei fast allen Kindern eine Kontrolle der Myopie bieten. †1 In der längsten laufenden Studie mit weichen Kontaktlinsen bei Kindern sprachen 90 Prozent der myopen Augen auf MiSight® 1 day mit proportionalem Behandlungseffekt an. Das bedeutet: Junge Kinder und solche mit einer schnellen Progression erhalten den maximalen Nutzen.Die Evidenz deutete auch auf eine anhaltende Verlangsamung des Augenwachstums ohne Wirksamkeitsverlust im Zeitverlauf hin. ‡1

Diese Ergebnisse wurden von Optometry and Vision Science, dem Peer-Review-Journal der American Academy of Optometry, veröffentlicht. „Langzeitwirkung von Dual-Fokus-Kontaktlinsen auf das Fortschreiten der Myopie bei Kindern: Die sechsjährige multizentrische klinische Studie“ (Chamberlain P, et al.) ist nun via Open Access verfügbar.

Die sechsjährige Studie ergänzt weitere CooperVision-Studien, die zeigen, dass die Kontaktlinse das Fortschreiten der Myopie in allen untersuchten Altersgruppen um die Hälfte verlangsamt. †§1,2 Die Daten belegen auch, dass es nie zu spät ist, mit dem Myopie Management zu beginnen, da die Linse auch bei älteren Kindern das Fortschreiten der Myopie halbiert. ||2

„Myopie ist eine Fehlsichtigkeit, die über viele Jahre fortschreitet, daher ist der Nachweis einer anhaltenden Wirksamkeit von entscheidender Bedeutung“, ‡1 sagt Paul Chamberlain, BSc (Hons), MCOptom, Hauptverantwortlicher der Studie und Director of Research Programs bei CooperVision. „Augenspezialisten können MiSight® 1 day mit Zuversicht empfehlen und anpassen, da sie wissen, dass die Mehrheit der Kinder auf eine Behandlung anspricht, welche andauert.“

Die MiSight® 1 day Studie ist die weltweit längste andauernde klinische Studie zum Myopie Management. Diese neue Publikation reiht sich in eine wachsende Anzahl von Peer-Review-Studien ein, die aus der CooperVision MiSight® 1 day Studie hervorgegangen sind, hierzu gehören: Ocular Health of Children Wearing Daily Disposable Contact Lenses Over a 6-year Period (Woods J, et al.) and Axial Length Targets for Myopia Control (Chamberlain P, et al.), as well as the recent Garland W. Clay Award winner, A 3-year Randomized Clinical Trial of MiSight Lenses for Myopia Control (Chamberlain P, et al.).

Myopie Management | CooperVision Germany

Fußnoten:

U.S. Indications for Use: MiSight® 1 day (omafilcon A) soft (hydrophilic) contact lenses for daily wear are indicated for the correction of myopic ametropia and for slowing the progression of myopia in children with non-diseased eyes, who at the initiation of treatment are 8-12 years of age and have a refraction of -0.75 to -4.00 diopters (spherical equivalent) with ≤ 0.75 diopters of astigmatism. The lens is to be discarded after each removal.

† 90% of myopic eyes respond to MiSight® 1 day treatment; ages 11-15 at start of wear, n=90.

‡ While eyes are still growing; children fit ages 8-12 and followed for 6-years. n=40

§ Using measured and modeled data, pooled across ages (8-17), MiSight® 1 day slowed myopia progression by an average of approximately 50%.

|| Children ages 8 to 15 when starting MiSight 1 day treatment experienced a slowing of myopia progression.
www.coopervision.de

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.