Neubau einer Werk- und Montagehalle aus Hebel Porenbeton

0

Nach einer Bauzeit von nur 2,5 Monaten entstand in Wolfsburg-Vorsfelde das neue Firmengebäude des Auto Service Center Mühlbradt. Der Gebäudekomplex beinhaltet eine Werk- und Montagehalle mit angrenzendem Ausstellungsraum.

Der in Hamburg und Lübeck ansässige hebelHALLE Partner Montagebau HANSA betreute die Bauherren von der Planung bis hin zur detailgerechten Ausführung ihres Neubaus, der auf einer Fläche von 900 m² viel Platz für die 12 Mitarbeiter bietet.

Schnelle Bauzeit

Die schnelle Bauzeit resultierte zum einen aus einer effizienten Planungsphase mithilfe des hebelHALLE Baukastensystems. Das standardisierte Bausystem basiert auf zwei Grundtypen (12 x 18 m und 18 x 18 m), die im Raster von 6 Metern um beliebig viele Mittelmodule erweiterbar sind und sich zusammen mit Front- und Endmodul auf vielfältige Weise kombinieren lassen. Zum anderen ermöglichten die industrielle Vorfertigung und leichte Montage der Hebel Wandplatten auf der Baustelle die sehr kurze Bauzeit.

Massive Vorteile in der Nutzung des Gebäudes

Auch in der Nutzung des Gebäudes bietet Hebel Porenbeton überzeugende Vorteile. Die massiven Wandplatten sind relativ unempfindlich gegen Aufprall- und Stoßschäden, die schnell bei der täglichen Arbeit in der Werkstatt passieren können. Außerdem sind die Wandplatten aus Hebel Porenbeton nicht brennbar. Ein außerordentlich wichtiges Argument, wenn es um ein Gebäude geht, in dem Schweißarbeiten durchgeführt werden oder leicht entflammbare Materialien, wie Lacke, Kleber und Benzin gelagert werden.

Hier geht es zur Referenz: http://www.hebel-halle.de/referenz-modulhalle-8.php

 

 

www.hebel-halle.de

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.