Onlinegang einer Webseite nach einer Neugestaltung – Wann machen sich SEO-Aktivitäten bemerkbar?

0

Der Investition in eine Internetpräsenz folgen große Erwartungen: mehr Patienten und damit steigender Umsatz / Was, wenn diese nun aber dennoch ausbleiben?

LesenSie hier: Gründe für mangelnden Erfolg einer Webseite und Tipps, wie sich Erfolg einstellt.

Die Neugestaltung eines Internetauftritts ist immer verbunden mit viel Aufwand – sowohl zeitlich als auch finanziell – und dementsprechend natürlich auch großen Erwartungen. Schließlich will der Arzt mit Hilfe seiner Internetpräsenz neue oder andere Patientengruppen erreichen.

Aber was, wenn diese ausbleiben? 

Dies kann zwei Gründe haben: 

  1. Die Seite ist neu, die Domain erst vor Kurzem registriert:

Hier hilft einfach etwas Geduld, da die Suchmaschinen schon einige Monate benötigen können, um die Seite aufzulisten. Man kann allerdings nachhelfen, z. B. durch das Einrichten der Google Webmastertools und das Einreichen einer Google Sitemap.

Weitere Tipps finden Sie in unseren Rubriken "Online-Marketing" und "Suchmaschinenoptimierung"

  1. Die Seite wurde erneuert und SEO Kriterien wurden nicht beachtet:

Falls der Relaunch doch nicht so gut geplant wurde, alle Strukturen und Texte neu sind und nichts mehr am alten Platz steht, nehmen das die Suchmaschinen und auch die Besucher übel. Man verschenkt von heute auf morgen Potential und Sichtbarkeit der Präsenz, wenn alte Bookmarks und externe Links ins Leere gehen.

In diesem Fall muss schnell gehandelt und versäumte Weiterleitungen wieder aufgefangen werden. 

Fazit: Bei der Neugestaltung einer Seite muss von Anfang an auf eine gute Auffindbarkeit geachtet werden. Das Motto "SEO machen wir später" wird nicht zum Erfolg führen.

http://www.altamedinet.de/suchmaschinenoptimierung.html

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.