Passgenaues Dialogmarketing mit Echtzeitdaten

0

Die Initiative Mittelstand im Gespräch mit der artegic AG

Nichts ist im Marketing wichtiger als eine enge Kundebindung. Real Time Marketing Automation von artegic hat dafür den INNOVATIONSPREIS-IT 2016 in der Kategorie Online-Marketing gewonnen. Diese Lösung macht den Dialog mit Kunden passgenau – Daten werden dafür in Echtzeit ausgewertet und datenschutzkonform verarbeitet.

Ihr Produkt ist Sieger beim INNOVATIONSPREIS-IT 2016. Können Sie uns Ihre Lösung in drei prägnanten Sätzen beschreiben?

artegic hat mit Real Time Marketing Automation eine neuartige Lösung entwickelt, um dynamische Kommunikation im Customer Lifecycle in Echtzeit und unter Einbeziehung kontextualer Informationen zu ermöglichen. Lifecycle-Kommunikation ist dann am effektivsten, wenn sie nicht „nur“ anhand vorhandener Nutzerdaten individualisiert wird sondern darüber hinaus auch den aktuellen Kontext des Nutzers sowie weitere relevante Echtzeitinformationen berücksichtigt. Dazu gehören z.B. der Standort, das Wetter, die Uhrzeit, zum Kommunikationszeitpunkt genutzte Anwendungen, Warenverfügbarkeiten oder das Verhalten anderer Kunden. artegic Real Time Marketing Automation ermöglicht es, auf Grundlage dieser Informationen in Echtzeit, automatisiert granulare Kommunikationsmaßnahmen zu erstellen und auszuspielen.

Was ist aus Ihrer Sicht das Innovative an Ihrer IT-Lösung?

Digitales Dialogmarketing bewegt sich mehr und mehr weg vom klassischen Kampagnenmanagement hin zu der dynamischen Steuerung von Kommunikation anhand von in Echtzeit erfassten Daten. Mit artegic Real Time Marketing Automation haben wir erstmals alle wichtigen Voraussetzungen zur Echtzeitsteuerung von Kommunikation in einer Lösung vereint: wirkliche Echtzeitfähigkeit zwischen Erkenntnis und Maßnahme, dynamische Kontextsensitivität, datenschutzkonforme Verhaltensprofilierung und die komplexe Integration von State-of-the-Art Kanälen, wie WhatsApp, E-Mail und Mobile Push Messaging. Damit geht die Lösung deutlich über heute typische Cross-Channel Kampagnenmanagement Konzepte hinaus, die in keiner oder nur einzelnen der vier Disziplinen gleichwertige Fähigkeiten bieten.

Warum braucht ein Unternehmen eine Lösung wie Ihre und welche Vorteile bietet sie mittelständischen Unternehmen?

Die Anforderungen an digitales Dialogmarketing nehmend kontinuierlich zu und sind ohne den Einsatz von Technologie nicht mehr effizient zu bewältigen. Gerade für mittelständische Unternehmen bietet unsere Lösung den Vorteil, dass sie sich flexibel an die bestehenden Business Prozesse anpasst, dynamisch skalieren lässt und auch noch einfach bedienbar ist. Unsere Lösung ist darauf angelegt, im bestehenden Framework schnelle Ergebnisse zu erzielen und dabei trotzdem ein umfassendes Set an Fähigkeiten zu bieten, die für modernes, kundenzentriertes, digitales Dialogmarketing benötigt zu werden. Daher unterscheidet sich unsere Lösung ELAINE nicht im technischen Leistungsumfang, sondern in der Herangehensweise insbesondere von manchen vermeintlich omnifähigen Anwendungen, für deren ernsthaften Einsatz erstmal die halbe Organisation umgebaut werden muss. Das kann Jahre dauern, gerade bei einem Mittelständler mit einem überschaubaren Marketing Team, ist das keine Option. Hier geht es um Ergebnisse von Anfang an und die Möglichkeit des sukzessiven Ausbaus.

Wie lange dauerte die Entwicklung Ihrer innovativen Lösung und planen Sie weitere Optimierungsmaßnahmen?

artegic Real Time Marketing Automation ist Teil unserer Softwarelösung ELAINE, die seit mittlerweile zehn Jahren kontinuierlich weiterentwickelt wird und erst kürzlich von iBusiness zur besten europäischen Marketing Suite gekürt wurde. Die Anforderungen an digitales Dialogmarketing verändern sich kontinuierlich und daher müssen wir auch unsere Lösung dauerhaft optimieren. Mehr noch: Wir versuchen Entwicklungen zu antizipieren und schon jetzt die Anforderungen von morgen abzubilden, wie beim Thema Echtzeitkommunikation oder der Integration von kontextualer Individualisierung.

Wie wichtig ist für Sie die Teilnahme an Wettbewerben wie dem INNOVATIONSPREIS-IT und was bedeutet ein solcher Preis für Ihr Unternehmen und Ihre Arbeit?

Die Teilnahme an Wettbewerben wie dem Innovationspreis-IT ist für uns sehr wichtig. Von einer hochklassigen Fachjury mit einem Award ausgezeichnet zu werden, ehrt uns nicht nur, es ist für uns auch ein Gradmesser dafür, ob wir mit unserer Arbeit unseren hohen Ansprüchen an Innovation gerecht werden. Der Innovationspreis-IT 2016 ist bereits die vierte renommierte Auszeichnung für artegic Real Time Marketing Automation innerhalb eines Jahres. Das bestätigt uns in unserer Einschätzung, dass wir den richtigen Weg gehen, um Unternehmen dabei zu unterstützen, den Dialog mit dem Kunden noch erfolgreicher zu gestalten.

Welche Rolle spielt das Thema „Innovation“ Ihrer Meinung nach für den Mittelstand?

Das Thema Innovation spielt eine sehr große, wenn nicht sogar entscheidende Rolle für den Mittelstand. Das gilt insbesondere für die digitale Wirtschaft. In der öffentlichen Wahrnehmung wird Innovation vor allem aus den USA geprägt. Das ist jedoch nur eine Wahrnehmung und spiegelt nicht den wirklichen Stand an Innovation wieder. Es gibt hierzulande sehr viele hochinnovative Mittelständler. Innovation ist jedoch nichts, was man einmal implementiert und dann auf immer und ewig davon profitiert. Innovation muss immer und immer wieder neu angegangen und gelebt werden – gerade in einem sich sehr schnell verändernden Kontext. Das gilt sowohl für Technologiefirmen und Dienstleister, wie artegic, als auch für unsere mittelständischen Kunden, die sich mitten in der digitalen Transformation befinden.

Wie schafft es Ihr Unternehmen, dauerhaft innovativ zu bleiben? Wie sieht Ihre Zukunftsplanung aus?

Wir beobachten die Entwicklungen auf den Märkten sehr genau. Das heißt, wir versuchen den Nutzer von morgen zu verstehen, sein Verhalten und seine Ansprüche an Marketing zu antizipieren. Und wir beschäftigen uns intensiv mit den Herausforderungen, denen unsere Kunden aus verschiedenen Branchen in ihren Märkten aber auch intern gegenüber stehen. Dabei stellen wir immer wieder fest: es ist nicht die Technologie, sondern deren Anwendung, die zum Erfolgsfaktor wird. Daher geht auch Innovation über reine technische Fähigkeiten hinaus. Wir haben auf Basis unserer Erfahrung aus zehn Jahren mit führenden Marketeers vier Kern-Erfolgsfaktoren identifiziert. Datenmanagement, effiziente operative Prozesse, die richtige Kommunikation in der Customer Journey und die Fähigkeit, echte Insights aus Analysen zu ziehen. An diesen kritischen Erfolgsfaktoren orientieren wir uns auch bei der Entwicklung unserer Lösungen. Denn nur so können unsere Kunden immer ein Stück voraus sein im Wettbewerb um Best-in-Class Customer Experience im Dialogmarketing.

Dabei legen wir größten Wert darauf, dass unsere Lösungen flexibel anpassbar und skalierbar sind, um Kunden von ihrem jeweiligen Standort aus sukzessive aber konsequent erfolgreicher zu machen. Ein Startpunkt ist dabei meist eine IST- und Potentialanalyse, die wir mit Kunden als Baseline und gleichzeitig Matrix der Handlungsfelder durchführen. Diese kann auf Anfrage übrigens jeder unverbindlich durchführen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Share.

Eine Antwort verfassen