Pensionszusagen bereiten oft Kopfzerbrechen

0

Das einstmals gern genommene „Steuersparmodell“ ist in vielen Fällen zum Bumerang geworden. Schlechte Rückdeckungen, mangelnde Ausfinanzierung und auch noch die Auswirkungen des BilMoG. Pensionszusagen bereiten den meisten  Unternehmern deshalb schon seit langem keine Freude mehr.

Doch was kann man tun? Viele sogenannte Lösungen sind nicht rechtssicher und vor allem eines, was die meisten Unternehmer gar nicht mögen: Sie kosten viel Geld. Das ist meist nicht machbar oder einfach nicht gewollt. Nun gibt es neue Wege, die Sie beschreiten können: rechtssicher und kostengünstig.

In unserer Veranstaltung am 20. Juni 2017 speziell für IT-Unternehmer und deren Steuerberater zeigen wir Ihnen ab 15 Uhr u.a. unsere liquiditätsschonenden Lösungen zur Auslagerung oder Sanierung von Pensionszusagen. Ohne großen finanziellen Aufwand entfernen Sie die Zusage ein für alle Mal aus der Bilanz und damit von Ihrem Schreibtisch.

Den Vortrag zu diesem Thema hält ein Fachmann der Schlichting AG, Hamburg, ein Beratungsunternehmen, dass sich auf dieses heikle Thema spezialisiert hat. IT-Unternehmer die sich zum Spezialseminar: „Der erfolgreiche Unternemens-zu und -verkauf für IT-Unternehmer“ angemeldet haben, können Ihren Steuerberater kostenlos mitnehmen.

 

http://www.connexxa.de/wp-content/uploads/2017/02/Anmeldeformular-20-6-2017-Frankfurt-2-seiter.pdf

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.