Praktische Handhabung: KIPP erweitert Sortiment um Haltestücke aus Aluminium

0

Das HEINRICH KIPP WERK erweitert sein Sortiment um praktische Haltestücke aus leichtem Aluminium. Die Haltestücke garantieren einen sicheren Halt, sind vielseitig einsetzbar und lassen sich mit Produkten von KIPP kombinieren.

Mit den neuen Haltestücken präsentiert KIPP eine anwenderfreundliche Montagehilfe vieler Produkte, unter anderem für Arretierbolzen, Sperrriegel oder federnde Druckstücke. Die große Variantenvielfalt von verschiedenen Regel- oder Feingewinde garantieren eine passende Befestigung der Bauteile. Zudem fixieren Klemmschlitze das Bauteil beim Anschrauben am Haltestück und erleichtern somit die Anwendung. Die Haltestücke lassen sich mit vielen Bedienteilen von KIPP kombinieren. Der besonders leichte Werkstoff Aluminium und die kompakte Baugröße erleichtern die Montage auch bei beengten Platzverhältnissen.

KIPP bietet die Haltestücke in zwei Varianten an: Form A verfügt über eine Befestigungsbohrung parallel zum Gewinde, bei Form B verläuft die Bohrung senkrecht zum Gewinde. Befestigt wird das Haltestück mit Zylinderschrauben DIN ISO 4762 an den entsprechenden Bohrungen. Alle Haltestücke sind schwarzmatt eloxiert und werden ab Werk mit Regel- oder Feingewinde von M6 bis M20 x 1,5 angeboten.

www.kipp.com

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.