Prüfungsvorbereitung für Kaufleute im Einzelhandel

0

Die Reihe Prüfungsvorbereitung für Kaufleute im Einzelhandel wurde speziell für Azubis im
Einzelhandel entwickelt, die sich im Selbststudium gezielt und effektiv auf ihre Abschlussoder
Zwischenprüfung vorbereiten wollen. Im Vordergrund steht die aktive und selbstgesteuerte
Auseinandersetzung des Lerners mit ausgewählten, prüfungsrelevanten Themen.
Die Selbstlernprogramme knüpfen dabei an Vorwissen aus Schule und Berufsleben an und
ermöglichen die Vertiefung der Lerninhalte durch interaktive Tests und Wissenseinheiten.
Anspruch und Spaß halten sich dabei die Waage.

 

Zielgruppe

Die WBT-Reihe richtet sich an Auszubildende im Einzelhandel, wie VerkäuferIn oder Kaufmann/
frau im Einzelhandel zur gründlichen Vorbereitung auf die schriftlichen und mündlichen Prüfungen.
Darüber hinaus eignen sich die Module auch zur Einarbeitung von Mitarbeitern in den
jeweiligen Bereichen.

 

Methode

Der prüfungsrelevante Lernstoff wird in abgeschlossenen interaktiven Selbstlerneinheiten (Modulen)
durch Erklärungen, Beispiele und Tests wiederholt und vertieft.
Der Lerner knüpft dabei an bereits erworbenes Wissen aus Schule und Ausbildungsbetrieb an.

 

Lerndauer

Die Lerndauer ist individuell abhängig vom jeweiligen Lerner und beträgt je nach Modul etwa
30 bis 60 Minuten.

 

Inhalte

Modul Warenbeschaffung

Vor dem Verkauf steht für den Einzelhändler die Warenbeschaffung. Wie trifft er die wichtigen
Entscheidungen welche Ware, in welcher Menge, zu welchem Preis, wo, wann einzukaufen ist.

Modul Wareneingang

Der Eingang der bestellten Ware erfordert sorgfältige Kontrolle der Quantität und Qualität. Sind
Mängel festzustellen? Welche Arten von Mängeln gibt es und welche Rechte hat der Käufer?

Modul Kaufvertrag

Wie kommt ein Kaufvertrag zustande? Welche Rechte und Pflichten ergeben sich für Käufer und
Verkäufer? Welche Regeln sind bezüglich der Lieferung und Zahlung zu beachten?

Modul Lagerhaltung

Der Einzelhändler muss sowohl Verkaufsbereitschaft als auch Kosten und Risiken der Lagerhaltung
im Auge behalten. Anhand von Lagerkennzahlen kann er seine Effektivität prüfen.

Modul Inventur und Bilanz

Wie und warum wird eine Inventur durchgeführt? Was ist bei der Inventur zu beachten? Wie
wird eine Bilanz aufgestellt und welche Informationen können ihr entnommen werden?

Modul Rechnungswesen

Kalkulation, Deckungsbeitragsrechnung, Zinsrechnung und Rentabilitätskennzahlen bilden die
Grundlage für Planung und Erfolg. Der Einzelhändler muss über umfangreiche Kenntnisse zu
diesen Themen verfügen.

 

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.campus3000.de/produkt/wbt-reihe-pruefungsvorbereitung-fuer-kaufleute-im-einzelhandel/

 

Ausschnitte der jeweiligen WBTs finden Sie auch hier: https://www.youtube.com/channel/UCxBCz3pDEPOVgteSxgRMYsw

 

https://www.campus3000.de/produkt/wbt-reihe-pruefungsvorbereitung-fuer-kaufleute-im-einzelhandel/

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.