QNAP bietet ab sofort vollständige Groupware-Lösung zum kostenlosen Download an

0

Der NAS-Hersteller QNAP stellt in Zusammenarbeit mit Univention Corporate Server ab sofort Unternehmern und Privatnutzern die virtuelle Anwendung Zarafa zur zentralen Verwaltung von E-Mails, Terminen, Kontakten und Notizen an. Nach Installation der Virtualization Station auf dem QNAP-NAS kann Zarafa als sofort einsatzbereite App heruntergeladen und flexibel eingerichtet werden, so daß das NAS als zentraler Verwaltungsserver zur Verfügung steht.

Zarafa bildet die Funktionen von Microsoft Exchange-Servern nach, er füllt alle Anforderungen an eine moderne Collaboration Suite wie WebAccess und Anbindung mobiler Endgeräte und verfügt über eine sehr aktive Community. Durch das integrierte UCS-Identitymanagement können Benutzer und Zugriffsrechte flexibel und unkompliziert festgelegt werden, so daß die auf dem NAS gespeicherten Daten vor unberechtigten Zugriffen geschützt sind.

Unterm Strich stellt die Kombination aus QNAP Virtualization Station und Zarafa eine schlanke und benutzerfreundliche Alternative zu kostenpflichtiger Groupware wie Microsoft Outlook zur Verfügung. Die Anwendung "Zarafa/UCS – Virtual Machine" steht im VM-Marktplatz der QNAP Virtualization zum Download bereit und kann einschließlich Download in einer Stunde komplett installiert und konfiguriert werden.

Weitere Informationen zu QNAP-NAS und allen Fragen rund um das Thema Storage erhalten Sie beim QNAP-Distributor CTT AG in München: www.ctt.de

https://www.ctt.de/

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.