Responsive Webdesign für die von Nyegaard-Stiftung in Hamburg

0

Die Internetagentur gradwerk wurde von der von Nyegaard-Stiftung beauftragt eine nachhaltige Online-Strategie zu entwickeln. Hierbei wurde ein modernes Content- und ein Design-Konzept entwickelt, bei dem selbstverständlich die gesamte Website auch mobile-friendly und damit bestens für die Darstellung auf Smartphones und Tablet-PCs gerüstet ist.

Das Responsive Webdesign gehört zur aktuellen Art der Internetnutzung, die im wesentlichen über mobile Geräte mit sehr unterschiedlichen Displaygrößen erfolgt. Besonders steht hierbei im Fokus der dynamisch grafische Aufbau von Webseiten, weil dieser beim Responsive Webdesign auf verschiedenen Bildschirmgrößen mobiler Geräte auch unterschiedlich reagieren muss.

Die wesentliche Voraussetzung sind die sog. Media-Queries, welche Art und Eigenschaften des betrachtenden Gerätes abfragen und somit die Webseite auf einem großen Display anders darstellen, als auf einem Tablet-PC oder Smartphone. Aber nicht nur kleine Displays wurden von der Webagentur gradwerk für die in Hamburg ansässige Stiftung berücksichtigt, die Internetseiten sind zudem auch fit für den Fernseher und große Displays gemacht. Hierzu hat die Digitalagentur gradwerk auch ein Bigscreen Layout entwickelt.

Dank des Einsatzes des erfolgreichen gradwerk CMS, dem CMS5, ist für die von Nyegaard-Stiftung Website-Marketing der modernsten Form möglich. Zusätzlich nutzt der Kunde einige der vielzähligen CMS-Module, wie zum Beispiel das der Mailings für den Newsletter Versand, das Umfragen-Modul und für die Erfolgsauswertung die Webstatistiken.

Hedwig Magdalena Henriette von Nyegaard, Witwe eines Offiziers, war eine äußerst soziale und engagierte Frau. Ende des 19. Jahrhunderts gründete sie in Hamburg eine Stiftung. Einen großen Teil ihres ererbten Vermögens investierte die Wohltäterin in den Bau eines „Damenstifts“ an der Max-Brauer-Allee in Hamburg Altona. In dem Stift sollten Witwen und alleinstehende Töchter von Offizieren, Beamten und Predigern, die in eher einfachen finanziellen Verhältnissen lebten, ein neues, standesgemäßes Zuhause finden. Auch heute noch leben alleinstehende Frauen im Alter zwischen 60 und 100 Jahren im Von-Nyegaard-Stift.

https://www.gradwerk.de/de/Responsive-Webdesign-fuer-die-von-Nyegaard-Stiftung-Hamburg

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.