Risikofaktor Übersetzungsagentur

0

Produktbeschreibungen, Software, Computerspiele … Technische Informationen enthalten jede Menge Know-how, das möglichst dort verbleiben soll, wo in seine Entwicklung investiert wurde. Aber schon die Übermittlung eines Übersetzungsauftrags für einen technischen Text an eine Agentur kann zum Risikofaktor werden. LocaSoft verwendet zur Abwicklung von Übersetzungsaufträgen ein Projektverwaltungssystem, das die sichere Übertragung von Dateien garantiert.

„Die meisten Übersetzungsaufträge werden per E-Mail erteilt“, weiß Bertrand Gillert, Geschäftsführer und Gründer der LocaSoft GmbH. Zu übersetzende Dokumente werden einer Mail der Einfachheit halber einfach angehängt – Datendiebstahl und Industriespionage wird Tür und Tor geöffnet. Der Mathematiker und Programmierer, der u. a. das erste C-Referenzhandbuch von Microsoft übersetzte, nutzt für Übersetzungen im technischen Bereich ein geschlossenes sicheres System.

Technische Übersetzungen mit Sicherheit

Für die sichere Übertragung von Dokumenten verwendet LocaSoft ein Projektverwaltungssystem, mit dem Kunden zu übersetzende Dokumente SSH-verschlüsselt über ein Portal hochladen und einreichen und die fertigen Übersetzungen nach Bearbeitung wieder abrufen können. Die Startseite des Portals sehen Sie im Screenshot. Weitere Vorteile: Kunden können den Status ihrer Aufträge einsehen oder eigene Daten ändern. Per E-Mail werden nur noch Bereitstellungsinformationen ausgetauscht.

Über LocaSoft: LocaSoft ist auf technische Übersetzungen unterschiedlichster Art spezialisiert. Besonderes Markenzeichen: Projekte, bei denen in mehrere Sprachen gleichzeitig übersetzt wird. Um solche Übersetzungsprojekte reibungslos abzuwickeln, arbeitet LocaSoft heute mit einem weltweiten Netzwerk, dem Language Web.

Das Language Web setzt für hohe Übersetzungsqualität und ein außergewöhnlich gutes Preis-/Leistungsverhältnis auf ausgereifte, moderne Technologien und Arbeitsprozesse: Modernste Kommunikationstechnik, optimierte Projektverwaltungssoftware, Lokalisierungs- und Übersetzungs-Tools, eine schlanke Verwaltung sowie der Verzicht auf angestellte, nicht spezialisierte Übersetzer.

Weiterführende Informationen unter www.locasoft.com

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.