Sage zum vierten Mal „Leader“ im Cloud-ERP-Markt

0

Sage (www.sage.de), der Markt- und Technologieführer für Cloud-basierte Buchhaltungs-, Lohnabrechnungs- und Bezahlsysteme, belegt einen Spitzenplatz in der ISG Provider Lens Germany 2017 – Cloud Transformation/Operation Services & XaaS. Sage zeichnet sich im Bereich „Software as a Service (SaaS) – ERP“ durch eine besonders hohe Wettbewerbsstärke aus. „Sage als Player im kaufmännischen Markt ist großflächig etabliert; trotz eher „konservativer“ Vergangenheit präsentiert sich das Unternehmen jung und agil mit modernen, innovativen Lösungen“, urteilten die Analysten von ISG. Im laufenden Jahr hat Sage sein Cloudangebot weiter ausgebaut, damit Kunden aller Größenordnungen vom Kleinstunternehmen bis zu Enterprisekunden ihren Ressourceneinsatz für Buchhaltung und andere Verwaltungsaufgaben minimieren und sich so auf ihr eigentliches Geschäft konzentrieren können.

Breites Angebot von ERP aus der Cloud

Im Bereich „SaaS – ERP“ honorierten die Autoren unter anderem das breite Angebot von Sage. Für jeden Aufgabenbereich und jede Unternehmensgröße gibt es passende Lösungen. Sage Live überzeugte als Innovation für die Buchhaltung von KMUs; Sage X3 durch die Verfügbarkeit in der deutschen Public Cloud über Amazon Web Services (AWS). Auch mit dem Ausbau des starken Partner-Channels – Vermarktung des kompletten Produktportfolios durch die Partner – und mit preislich attraktiven Angeboten konnte Sage punkten.

HR: Mehr als traditionelle Personalverwaltung
Die Auszeichnung als „Leader“ im Bereich „SaaS – HR“ erhielt Sage für die Möglichkeit, die HR-Lösungen sowohl inhouse als auch aus der Cloud zu nutzen. Positiv bewerteten die Analysten außerdem, dass Sage neben Funktionen zur traditionellen Personalverwaltung auch solche zur Personalentwicklung bietet.

Rainer Downar, Executive Vice President Central Europe bei Sage, kommentiert die Auszeichnung: „Wir freuen uns über die Auszeichnung als Leader in der diesjährigen ISG Provider Lens Germany 2017 – Cloud Transformation/Operation Services & XaaS. Sie bestätigt unser anhaltendes Engagement und unsere Strategie, für kleine und mittelständische Unternehmen Cloud-basierte Anwendungen anzubieten, die durch Wirtschaftlichkeit, Leistung, Sicherheit und einfache Bedienung überzeugen.“

Mehrfach ausgezeichnet
Sage wurde bereits in den vergangenen drei Jahren als „Leader“ im Experton Cloud Vendor Benchmark ausgezeichnet, heute weitergeführt unter der Bezeichnung ISG Provider Lens Germany.

Produkte, die überzeugen
Das Cloud-Portfolio von Sage umfasst diverse Software-Lösungen mit unterschiedlichen Leistungsmerkmalen für Unternehmen aller Größenordnungen und Branchen:

Sage One
Sage One ist die Online-Buchhaltungs-Lösung für Startups und Kleinunternehmer. Angebote und Rechnungen können einfach online erstellt, sowie Einnahmen und Ausgaben schnell erfasst werden.

Sage 50
Sage 50 unterstützt Unternehmen bei der Finanzbuchhaltung, Auftragsbearbeitung und Warenwirtschaft. Angebote, Rechnungen und Lieferscheine entstehen mit wenigen Klicks. Sämtliche Stammdaten zu Artikeln, Kunden und Lieferanten sind jederzeit verfügbar.

Sage X3
Sage X3 beinhaltet ein voll integriertes Finanzmanagement, Module für Einkauf, Lager, Produktion sowie Verkaufs- und Kundenservice-Prozesse und beschleunigt so die gesamte Lieferkette. Die Software steht als On-Premise- und Cloud-Lösung zur Verfügung.

Sage Live
Sage Live vereint als Geschäfts- und Buchhaltungslösung die wichtigsten Unternehmensdaten in einem zentralen Hub in der Cloud. Dank der vollständigen Integration mit Salesforce haben Kunden Zugriff auf Tausende Geschäftsanwendungen. Mobile Apps geben Unternehmern auch unterwegs volle Kontrolle über ihre Geschäftsprozesse.

Sage HR Suite
Sage HR Suite ist eine Lösung für alle Bereiche der Personalarbeit mit integrierter Personalabrechnung. Mit verschiedenen Modulen, beispielsweise für Reisekosten, Recruiting, Personalkostenplanung und Zeitwirtschaft, können Unternehmen die Software auf ihre Bedürfnisse anpassen. Sage HR Suite ist als On-Premise- oder Cloud-Lösung verfügbar.

Die komplette Studie stellen wir ausgewählten Medienvertretern, Kunden und Partnern gerne zur Verfügung. Bitte senden Sie uns hierzu eine Mail an presse@sage.de

www.sage.de

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.