SAP: Mostly liked, mostly twittered

0

Der CRM-Gigant aus Walldorf  gehört zu den CRM-Unternehmen mit der größten „Gefolgschaft“ in den Sozialen Medien. Das hat socialindex, der Ranking-Analyst für Social-Media-Aktivitäten, ermittelt.

Wer als Unternehmen seinen Kommunikationsradius erweitern und so auch seine Publicity und letztlich seinen Erfolg erhöhen  möchte, tut dies heutzutage am besten mithilfe der Social-Media-Kanäle. Denn: Hier wird man gesehen, geliked und weiterempfohlen. Der Softwarehersteller SAP hat das als Spezialist auf dem Gebiet des Kundenbeziehungsmanagement längst begriffen. Seit geraumer Zeit postet er daher munter News auf Facebook, baut auf seinen Unternehmensseiten Like-Buttons ein und „zwitschert“ regelmäßig Unternehmensnachrichten via Twitter. Mit dieser Strategie hat es der CRM-Riese laut Analysedienst socialindex auf Platz eins der in den Social Media aktivsten Unternehmen mit Schwerpunkt CRM geschafft. Mit der stolzen Anzahl von über  1.600 Followern auf Twitter und über knapp 160.000 Fans auf Facebook  legt er in der Tat eine beeindruckende Bilanz hin.

Zahlenmäßig mit etwas über 5.100 bzw. etwa 3.400 Followern bzw. Fans abgeschlagen in dieser Auflistung folgen auf den Plätzen zwei und drei die proMX GmbH sowie salesfactory42. Weitere Unternehmen, die sich unter den zehn aktivsten „Social –Medialern“ finden, sind die CRM Vision Group und die Leitmesse für Kundenbeziehungsmanagement, die CRM-expo.

Wir dürfen gespannt sein, wer in der Hitliste zukünftig die Nase vorn haben wird.

Hier finden sie die socialindex-Gesamtauflistung der aktivsten Unternehmen aus dem CRM-Bereich.

Bild: © VRD – Fotolia.com

Share.

Eine Antwort verfassen