Schnell und fehlerfrei Veredelungsaufträge abwickeln

0

Veredelung bedeutet, Rohstoffe zu exportieren, um diese von einem externen Fertigungsunternehmen verarbeiten zu lassen. Folglich wird ein Fertigprodukt wieder importiert. Die Rohstoffe sind und bleiben dabei Eigentum des Unternehmens, das die Veredelung beauftragt.
 
Viele Softwarelösungen wickeln derartige Vorgänge über umfangreiche Workarrounds ab. Fehler und Frustration bei den Anwendern sind hierbei im wahrsten Sinne vorprogrammiert.
 
mercaware hat die Veredelung als eine Variante des Produktionsauftrags implementiert. Dieser Produktionstyp bucht die Rohstoffe auf das Lager des Veredelers um, sodass diese werthaltig im Unternehmen verbleiben. Zusätzlich erfolgt eine Bestellung der Tätigkeit, die in der Stückliste definiert ist. Die Besonderheit hierbei ist, dass direkt aus der Bestellung der Tätigkeit der Ausganglieferschein und Proformarechnung für die Rohstoffe erstellt werden können.
 
mercaware bietet dem Anwender mit der Funktionalität der Veredelung ein hohe Usability. Mit wenigen Klicks kann der Vorgang vollständig und fehlerfrei abgewickelt werden. Mehr Details befinden sich im Online-Handbuch mercaware.

https://www.mercaware.de/handbuch/mod_prod/veredelung

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.