„smarter_mittelstand. Digitalisierung 4.0“: Swyx und Partner Frings Informatic Solutions GmbH geben in Sachen Unified Communications entscheidende Impulse auf Mittelstandsveranstaltungen

0

Gerade für kleine und mittelständische Unternehmen bietet die Digitalisierung eine große Chance: Günstige Anwendungen und skalierbare Geschäftsmodelle bieten selbst dem Mittelstand die Möglichkeit, mit Konzernen mitzuhalten oder sie gar zu übertrumpfen. In diesem Zusammenhang finden derzeit bundesweite Veranstaltungen statt, die unter dem Titel „smarter_mittelstand – Digitalisierung 4.0“ interessierten Unternehmen praxisnahe Informationen und Fallstudien zur Weiterentwicklung in Richtung Industrie 4.0 geben.

Im Zentrum des Interesses stehen dabei vor allem Begriffe wie Unified Communications und All-IP, die durch den Swyx-Partner Frings Informatic Solutions GmbH begleitet werden. Dabei steht die SwyxWare als eine der fortschrittlichsten softwarebasierten IPKommunikationslösungen aus der Cloud im Vordergrund. In Kombination mit dem vorhandenen IP-Netzwerk erhalten Partner alle gewohnten Telefonie-Funktionen und profitieren von den zahlreichen Vorteilen einer integrierten Kommunikation, wie Messaging, Rich Presence oder Videokommunikation an jedem Arbeitsplatz.

Die Vernetzung aller Prozesse und Mitarbeiter wird dank Echtzeitkommunikation messbar und spürbar erleichtert. SwyxWare ist somit eine innovative, skalierbare Kommunikationslösung aus dem Mittelstand für den Mittelstand.

Nach Veranstaltungen in Darmstadt, Dresden und Karlsruhe, können sich interessierte Unternehmen noch in Bremen (7. September), in Dortmund (25. Oktober) und in Nürnberg (7. November) zu den Chancen der Digitalisierung im Allgemeinen und im Speziellen zu den Unified Communications Lösungen von Swyx informieren.

 

 

 

http://convent.de/de/veranstaltungen/smarter-mittelstand/

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.