So geht rechtssicheres E-Mail-Marketing

0

Was muss ich für rechtssicheres E-Mail-Marketing beachten? Wie sieht ein rechtlich einwandfreier Newsletter-Anmeldeprozess aus? Was müssen Einwilligungserklärungen und Opt-in-Mails enthalten? Antworten auf diese Fragen gibt der Workshop zum rechtssicheren E-Mail-Marketing, der am 24. November 2015 in Kooperation von Inxmail und Rechtsanwalt Frank Stiegler durchgeführt wird.

Rechtssicheres E-Mail-Marketing praktisch umsetzen: Am 24. November bietet der E-Mail-Marketingspezialist Inxmail in Kooperation mit Rechtsanwalt Frank Stiegler den Workshop „Newsletter-Anmeldeprozesse rechtssicher gestalten“ (www.inxmail.de/recht-workshop) an. Der Experte für IT-Recht gibt den Teilnehmern einen kurzen Überblick über aktuelle Urteile und gestaltet gemeinsam mit ihnen konkrete Anmelderoutinen für ihre Anwendungsfälle.

Ziel des Workshops sind Ergebnisse, die die Teilnehmer direkt für ihr E-Mail-Marketing verwenden können – von der Struktur bis zur Formulierung der Rechtstexte wie Einwilligungserklärungen, Opt-In-Mails und Landeseiten. Der Rechtsworkshop findet in den Inxmail-Räumlichkeiten in Freiburg im Breisgau statt. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Rechtliche Kenntnisse sind nicht erforderlich.

Rechtlich einwandfreies und faires E-Mail-Marketing ist zentraler Bestandteil der Inxmail-Philosophie. Das Unternehmen setzt dabei stark auf die Wissensvermittlung und Schulung seiner Kunden zu zentralen Themen wie rechtlich einwandfreie Newsletter-Anmeldeprozesse, Datenschutz und Zustellbarkeit.

Mit seinen in Deutschland gehosteten Lösungen erfüllt Inxmail die deutschen Datenschutzstandards und schafft die technische Basis für rechtskonformes E-Mail-Marketing. Die damit gewährleistete Rechtssicherheit hat für Unternehmen, die E-Mail-Marketing betreiben, gerade seit dem Urteil zu Safe Harbor im Oktober noch einmal enorm an Bedeutung gewonnen. Alle wichtigen Informationen zum Safe-Harbor-Urteil finden Interessierte im Inxmail Blog unter: http://blog.inxmail.de/safe-harbor-e-mail-marketing

www.inxmail.de

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.