Stärkung der Zusammenarbeit: Swyx und die Deutsche Telekom schließen strategische Kooperationsvereinbarung

0

Das deutsche Technologieunternehmen Swyx setzt seinen Wachstumskurs weiter fort: Im Sommer dieses Jahres wurde mit über 750.000 Anwendern ein neuer Nutzerrekord aufgestellt. Hiervon kamen alleine 130.000 Anwender innerhalb des letzten Jahres hinzu. Nun stärkt der Dortmunder Unified-Communications-Anbieter auch seine Zusammenarbeit mit der Deutschen Telekom. Beide Unternehmen schlossen eine strategische Kooperationsvereinbarung bis zum Jahre 2021. Zudem hat die Deutsche Telekom ihren bestehenden Anteil an Swyx im Rahmen dieser strategischen Kooperationsvereinbarung erhöht.

„Wir sind sehr stolz auf die Kooperationsvereinbarung, die wir mit der Deutschen Telekom geschlossen haben. Als deutsches Technologieunternehmen mit dem Fokus auf Unified-Communications-Lösungen für mittelständische Unternehmen, ermöglicht es uns diese strategische Partnerschaft, unsere innovative Produktpalette mit den intelligenten Ansätzen der Telekom zu vereinen. So erschaffen wir gemeinsam ein noch besseres Angebot für den Kunden. Weiterhin besetzen wir das Thema ‚Digitalisierung des Mittelstandes’ und treiben unsere Marktführerschaft in diesem Segment weiter voran“, sagt Dr. Ralf Ebbinghaus, CEO der Swyx Solutions AG.

Auch Hagen Rickmann, Geschäftsführer Geschäftskunden Telekom Deutschland, betont die Wichtigkeit der Digitalisierung des Mittelstandes: „Mit der Erweiterung der erfolgreichen Kooperation unterstreichen wir einmal mehr unser Engagement als Treiber der Digitalisierung im Mittelstand. Swyx ist ein verlässlicher Partner, mit dem wir deshalb in Zukunft noch enger zusammenarbeiten werden; davon profitieren beide Unternehmen sowie unsere Kunden gleichermaßen.“

Die Deutsche Telekom bietet die innovativen und intelligenten IP-Lösungen von Swyx sowohl im Rahmen ihres DeutschlandLAN Cloud-Portfolios, als auch als On-Premise-TK Anlage für Geschäftskunden an. Das gemeinsame Produktangebot soll im Rahmen der strategischen Kooperationsvereinbarung weiterentwickelt werden.

  

www.swyx.de

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.