Stellen Sie sich vor, der INNOVATIONSPREIS-IT wird verliehen und Ihre Lösung ist nicht dabei

0

Alle Jahre wieder regnet es in Deutschland Preise und Auszeichnungen, nicht nur in der Mode- und Filmbranche, auch in der IT-Branche.

Tolle Lösungen und Innovationen gibt es hier zuhauf. Alle wollen das Licht der Öffentlichkeit erblicken und gefeiert werden. Was wäre, wenn ihre Erfinder nicht den Mut hätten und die Initiative ergreifen, diese Produkte und Lösungen dem Wettbewerb zu stellen? Die jüngste Geschichte von WhatsApp zeigt, wie wichtig es ist, an sich und seine Produkte und Lösungen zu glauben und damit an die Öffentlichkeit zu gehen.

Nur noch heute gibt es die Chance das Eis zu brechen, die Schallmauer zu durchstoßen und sich zu bewerben, bei einer der bekanntesten und renommiertesten IT-Auszeichnungen für den Mittelstand, dem INNOVATIONSPREIS-IT 2014.
Über 60 Auszeichnungen werden vergeben und verhelfen Firmen ein ganzes Jahr lang mit Ihrer Lösung im Rampenlicht zu stehen. Dafür sorgen die IT-Bestenliste online sowie als E-Book, Veröffentlichungen auf der Plattform InitiativeMittelstand.de und nicht zuletzt Pressemitteilungen, News, Blogeinträge, Onlinepräsenzen sowie Veröffentlichungen in zahlreichen bekannten und reichweitenstarken Medien.

„Die Beliebtheit des Preises, mit jährlich steigender Bewerberzahl, gibt uns recht. Beständigkeit, Qualität, Mut, Innovation und Ausdauer, das sind die Erfolgsfaktoren der Zukunft und genau danach suchen wir“, so Rainer Kölmel, Geschäftsführer der Huber Verlag für Neue Medien GmbH und Gründer der Initiative Mittelstand.
Die Initiative Mittelstand wird auch weiterhin daran arbeiten, dass auch in den nächsten Jahren innovative Produkte und Lösungen eine Chance erhalten.

Doch noch ist es nicht zu spät am INNOVATIONSPREIS-IT 2014 teilzunehmen und zu den glücklichen Siegern zu gehören.

Bewerben Sie sich noch heute bis 24 Uhr für den INNOVATIONSPREIS-IT 2014 unter http://www.imittelstand.de/innovationspreis-it/2014/anmeldung

Share.

Eine Antwort verfassen