Stirnräder: Zahnfuss-Spannungen mit 2D-FEM

0

Beim Schleifen von Stirnrädern können im Fussbereich Schleifkerben entstehen. Im ungünstigen Fall kann eine Schleifkerbe deutlich höhere Fuss-Spannungen erzeugen als die von der Normrechnung ermittelten. 

Neu können in KISSsoft die Fuss-Spannungen mit einem 2D-FEM Ansatz für Stirnräder (gerad- oder schrägverzahnt) nachgerechnet werden. Dies kann als Vergleich zur Bewertung der Zahnfuss-Spannungennach Normberechnung herangezogen werden.(Neues Modul ZA24)
Beiliegend erhalten Sie Anwendungsbeispiele (auf Englisch) für Zahnräder mit Schleifkerben, Zahnstangen und Kunststoffzahnräder.
Besuchen Sie unsere Vertiefungsschulung zum Thema Auslegung und Optimierung von Zahnrädern vom 19. bis 21. September 2017. Melden Sie sich jetzt an!

Weiterführende Informationen:
Schulungen 
Testversion anfordern 
Anwendungsbeispiele (in Englisch)

http://www.kisssoft.ch

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.