Strom sparen mit LED

0

Nicht nur seit der von der Bundesregierung ausgerufenen Energiewende, dank der nicht nur der Ökostrom die Kilowattpreise verteuert, sondern Bürger und Unternehmen zusätzlich für Reservekapazitäten zur Kasse gebeten werden, verteuert sich die Kilowattstunde Strom kontinuierlich. Da mag der Öl- und Gaspreis fallen wie er will.

Es gibt aber eine kostengünstige wie einfache Lösung zumindest für die Energiekosten bei der Beleuchtung – seinen es Wohnungen, Tiefgaragen, Büroräume, Ladengschäfte, Krankenhäuser, Sporthallen oder Lagerhallen. Die drei magischen Buchstaben lauten: LED.

Manch einer assoziiert LED-Licht noch mit kaltem, unnatürlichen Licht – aber das war schon vorvorgestern. Heute kann man mit LED die Farbtemparatur der Räume aktiv gestalten und teilweise per App sogar nach Bedarf immer wieder modifizieren. Und dabei spart man sogar noch Energiekosten im großen Stil.

Dabei muss, wer jetzt in kostengüstige LED-Technik investieren möchte, sich nicht mehr mit den Details wie Lumen, Lux, Kelvin, CRI oder den Anforderungen der Arbeitsstättenverordnung herumschlagen. Denn dafür gibt es professionelle Lichtplaner, die nicht nur für eine optimale Ausleuchtung sorgen, sondern das Finanzkonzept gleich mitbringen. Die gesamte Umrüstung rechnet sich nämlich schon nach kurzer Zeit dank Einsparung erheblicher Stromkosten. Da die LED-Lampen auch noch länger halten als herkömmliche Lichtquellen, sinken zudem die Kosten für den Austausch defekter Lampen oder Röhren.

Ein Spezialist für LED-Technik ist die LED Connect Group GmbH in Berlin, eine Einkaufsgemeinschaft speziell für LED. Hier kann jeder Interessierte Kontakt zu Lichtplanern und ausführenden Elektropartnern erhalten – und bei Bedarf gibt es die Finanzierung gleich mit dazu, die Raten werden aus der Stromkostenersparnis gezahlt. Übrigens gibt es auch eine Fülle von Fördermöglichkeiten bei der Umstellung von stromfressenden „Normal-Lampen“ zu umweltfreundlicher LED-Technik. Auch hierüber informiert Sie die LED Connect Group GmbH gerne.

www.ledconnectgroup.de

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.