SugarCRM erneut als bester CRM-Serviceanbieter ausgezeichnet

0

Die Leser des PC Magazine haben SugarCRM bei den jährlichen Business Choice Awards der Publikation erneut zum besten CRM-Serviceanbieter gewählt. Zum zweiten Mal in Folge setzte sich SugarCRM gegen die Konkurrenz durch und erhielt Bestnoten in den Kategorien allgemeine Zufriedenheit, Wahrscheinlichkeit zur Weiterempfehlung, NetPromoter-Wertung und Verlässlichkeit.

„Bei der Bewertung von Services ist die Antwort auf die wichtige Frage ‚Wie wahrscheinlich ist es, dass Sie Ihren CRM-Service einem Kollegen empfehlen?‘ ein entscheidender Maßstab. SugarCRM hat dabei die Höchstwertung von 7,9 erzielt,“ schrieb Matthew Sarrel vom PC Magazine in seiner Zusammenfassung der Ergebnisse.

Die Leser des PC Magazine hatten insgesamt mehr als 30 CRM-Anbieter nominiert, von denen sechs genug Stimmen erhielten, um als Finalisten gelistet zu werden. Die Teilnehmer der Umfrage wurden gebeten, ihre Erfahrungen mit ihrem CRM-Service in Bezug auf die allgemeine Zufriedenheit, Verlässlichkeit und den Tech-Support zu bewerten. Zudem sollten sie die Wahrscheinlichkeit angeben, mit der sie ihn weiterempfehlen würden.

„Diese Auszeichnung ist von besonderer Bedeutung, da sie sehr deutlich die Sicherheit, den Stolz, den Enthusiasmus und die Zufriedenheit zeigt, die CRM-Anwender mit Sugar verbinden“, sagte Clint Oram, Mitbegründer und CMO von SugarCRM. „Im zweiten Jahr in Folge dient der Award als Bestätigung für all die Querdenker und Pioniere, die gemeinsam mit uns die Wahrnehmung von CRM verändern. Unsere Kunden halten CRM nicht für ein notwendiges Übel. Stattdessen sehen sie Sugar als innovatives und flexibles Tool, das gern verwendet wird, weil es den Job zahlreicher Mitarbeiter sehr viel einfacher macht.“

Die kompletten Ergebnisse der Umfrage und Details zur Methodik des PC Magazine finden Sie hier.

https://www.sugarcrm.com

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.