TEN2CLICK – die Online-Lösung zur vollautomatisierten Immobilienbewertung für Kreditinstitute

0

Speziell zur Immobilienbewertung im kreditwirtschaftlichen Bereich hat Sprengnetter die Bewertungssoftware TEN2CLICK entwickelt. Nach nur wenigen Eingaben erfolgt sowohl eine Beleihungs- als auch eine Marktwertermittlung. Die Konformität zur BelWertV und der BVR-Wertermittlungsrichtlinie bestätigt die DGR Wirtschaftsprüfung. TEN2CLICK verfügt über beste Referenzen.

Nach Eingabe der wichtigsten Eckdaten liefert TEN2CLICK in einem standardisierten Prozess einfach, schnell und sicher den Markt- und Beleihungswert des betreffenden Grundstücks oder Erbbaurechts mit Einfamilienhäusern, Mehrfamilienhäusern oder Eigentumswohnungen sowie von Bauplätzen. Für die Eingabe der Daten werden mit etwas Übung weniger als zwei Minuten benötigt. Das Wertermittlungsergebnis steht in Sekundenschnelle zur Verfügung.

Automatische Datenbeschaffung

Für jede Adresse in Deutschland stehen die für eine treffsichere Bewertung erforderlichen Daten, wie z.B. Bodenrichtwerte, Vergleichsmieten, Vergleichswerte, Liegenschaftszinssätze und Marktanpassungsfaktoren, automatisch zur Verfügung. Der Anwender muss somit nicht zeitintensiv im Internet, in internen Datenbanken oder telefonisch nach den erforderlichen Daten recherchieren. Wie die TEN2CLICK-Kunden bestätigen, ist der Zeitgewinn enorm. Je nach Institut beträgt die auf Anwenderseite ermittelte Zeiteinsparung 15 bis 30 Minuten je Kreditvorgang. Optional zu dem automatischen Abruf der Daten können Bodenrichtwerte, Vergleichspreise und Vergleichsmieten sowie vertraglich vereinbarte Mieten vom Anwender auch manuell eingegeben werden.

Optimale Benutzerführung

Neben einigen Pflichtfeldern, wie z.B. Eingabefeldern für die Objektadresse und Felder für die Auswahl der Objektart, verfügt TEN2CLICK auch über einige optionale Felder, wie z.B. die Eingabefelder zum Erbbaurecht.

Optimale Benutzerführung_1

Fehlende Angaben werden von der Software automatisch durch plausible Annahmen ersetzt. Bei unplausiblen oder fehlenden Eingaben erhält der Anwender entsprechende Hinweise. Für Fragen stehen neben dem TEN2CLICK-Support jederzeit ein kontextsensitives Hilfesystem sowie eine umfangreiche FAQ zur Verfügung.

TEN2CLICK – die Online-Lösung zur vollautomatisierten Immobilienbewertung für Kreditinstitute

Ausgeklügeltes Rechte- und Rollenmanagement

TEN2CLICK verfügt über ein ausgeklügeltes Rechte- und Rollenmanagement. Die Administratoren des Kreditinstituts können somit jeder Mitarbeiterin und jedem Mitarbeiter neben dem Passwort eine Vielzahl von Rechten zuweisen. So ist u.a. einstellbar, welche Bewertungen der einzelne Nutzer sehen und ändern darf. Auch der Umfang der Eingabefelder ist administrierbar. Damit ist es möglich, für Außendienstpartner, Sachbearbeiter und Gutachter unterschiedliche Ansichtsformen von TEN2CLICK bereitzustellen. Insbesondere Felder, die eine Wertung erfordern, können somit für bestimmte Nutzergruppen deaktiviert werden.

Objektive Bestimmung des Ausstattungsstandards

TEN2CLICK ermittelt auf der Grundlage des Baujahres und einiger weniger Ausstattungsindikatoren voll automatisch und objektiv den Ausstattungsstandard der zu bewertenden Immobilie. Anwendergruppen, die hierzu berechtigt sind, können den Standard auch frei wählen.

TEN2CLICK – die Online-Lösung zur vollautomatisierten Immobilienbewertung für Kreditinstitute

Einfaches Erfassungssystem für Modernisierungen

In TEN2CLICK können bereits durchgeführte oder auch zu finanzierende Modernisierungsmaßnahmen in einem einfach zu bedienenden System erfasst werden. Die Software ermittelt auf dieser Grundlage automatisch die Verlängerung der wirtschaftlichen Restnutzungsdauer sowie die dadurch bedingte Erhöhung des Standards der Immobilie.

TEN2CLICK – die Online-Lösung zur vollautomatisierten Immobilienbewertung für Kreditinstitute

Übersichtliche Ergebnisdarstellung

TEN2CLICK – die Online-Lösung zur vollautomatisierten Immobilienbewertung für Kreditinstitute

Mit einem abschließenden Klick wird die Bewertung ausgelöst. Neben dem Markt- und Beleihungswert werden auch die für die Nachvollziehbarkeit wichtigen Bewertungsparameter in Sekundenschnelle angezeigt. Die Eingaben und das Bewertungsergebnis werden zudem in einem PDF-Dokument dauerhaft dokumentiert. Natürlich können auch nach der Fertigstellung der Bewertung die eingegebenen Daten geändert werden. Per Klick erstellt TEN2CLICK eine neue Wertermittlung und dokumentiert diese. Sämtliche Bewertungen werden revisionssicher historisiert.

Transparente Darstellung der Chancen und Risiken

Zur bundesweiten objektiven Einschätzung des Besicherungsrisikos für die Region und den konkreten Standort der Immobilie steht optional ohne jeglichen Mehraufwand das Sprengnetter-Lagescoring zur Verfügung. Einmal konfiguriert wird im Rahmen jeder Wertermittlung ein auf Markt- und Standortqualitäten beruhender Maßstab für die mittelfristige Verkäuflichkeit der jeweils bewerteten Immobilie ausgegeben. Hierfür sind keine weiteren Eingaben erforderlich. Das Ergebnis wird in Form eines Thermometers auf dem Deckblatt des PDF-Dokuments dokumentiert. Verbunden mit einem entsprechenden Regelwerk des Kreditinstituts können so besonders riskante Engagements erkannt und in einem automatisierten Prozess vermieden werden. Das Besicherungsrisiko einzelner Immobilien untereinander kann unmittelbar verglichen und eine Analyse der Risikostruktur des gesamten mit Standardimmobilien besicherten Kreditportfolios einfach und schnell durchgeführt werden.

Besichtigungen und Wertplausibilisierungen auf Abruf

Nachdem die Wertermittlung durchgeführt wurde, kann auf Wunsch eine Außen-, eine Innen- und Außenbesichtigung oder auch eine Wertplausibilisierung in Auftrag gegeben werden. Hierzu werden mittels der TEN2CLICK-Funktion „Besichtigung beauftragen“ einige der in TEN2CLICK gespeicherten Daten automatisch an das webbasierte Auftragsmanagementsystem übertragen. Wir verfügen deutschlandweit über qualifizierte Gutachter und Besichtiger. Schon nach kurzer Zeit stehen die Bewertungsdienstleistungen zur Abholung in TEN2CLICK bereit.

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Eine Antwort verfassen