Thecus N8900PRO: Leistungsstarkes flexibles 2U-Rack-NAS erhältlich ab Anfang September 2015

0

Mit dem N8900PRO bringt der bekannte taiwanesische Hersteller Thecus ein topmodernes virtualisierungsfähiges Unternehmens-NAS für Datenverwaltung, -sicherung und -schutz auf den Markt, das mit performanter Hardware und vielfältigen flexiblen Möglichkeiten der Daten- und Benutzerverwaltung punktet. Ein leistungsfähiger Xeon E3-Prozessor mit vier Kernen und 8GB DDR3-RAM (erweiterbar auf bis zu 32 GB) stellen genügend Leistung auch für anspruchsvolle Unternehmensumgebungen bereit, und eine umfangreiche Softwareausstattung macht den N8900PRO zu einem multifunktionellen, voll ausgestatteten Server für verschiedenste Einsatzbereiche. AES-NI-Hardwareverschlüsselung sorgt dafür, daß die gespeicherten Daten optimal vor neugierigen Augen geschützt sind, während das redundante Netzteil des N8900PRO größtmögliche Betriebssicherheit garantiert.

Der N8900PRO unterstützt sowohl SATA- als auch SAS-Festplatten und ermöglicht damit eine flexible Gestaltung der Storage-Strategie. Durch Daisy Chaining und iSCSI Thin Provisioning ist eine Skalierung möglich, so daß der N8900PRO mit den Bedürfnissen Ihres Unternehmens mitwachsen kann. Auch in punkto Konnektivität hat Thecus den N8900PRO großzügig ausgestattet: Die Kompatibilität mit iOS/Android ermöglicht die flexible Anbindung von Mobilgeräten, während die Möglichkeit der 10Gb-Ethernet-Anbindung das Gerät für den Einsatz in Hochleistungsrechenzentren und ähnlich anspruchsvollen Umgebungen geeignet macht.

Der N8900PRO ist ab Anfang September 2015 erhältlich. Weitere Informationen zum N8900PRO, Thecus-NAS allgemein und allen Fragen rund um das Thema Storage erhalten Sie beim Thecus-Distributor CTT AG in München: www.ctt.de oder 089-42090090.

www.ctt.de

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Es sind keine weiteren Kommentare möglich.