THINK FUTURE EDUCATION – Digitaler Führerschein von LabLive gewinnt INNOVATIONSPREIS-IT 2016 in der Kategorie E-Learning

0
  • Digitaler Führerschein gewinnt INNOVATIONSPREIS-IT 2016
  • Mobile Learning für Unternehmen im digitalen Wandel
  • Beste IT- Lösung für den Mittelstand im Bereich E-Learning

Die neue mobile Weiterbildungs-App des Start-Ups LabLive konnte sich in diesem Jahr als beste E-Learning-Lösung gegen etablierte Mitbewerber durchsetzen. Das erste Produkt des Unternehmens, die B2B App ‚Digitaler Führerschein‘, kam 2015 auf den Markt und soll Mitarbeiter spielerisch an die Themen Digitaler Wandel, Online Marketing, Social Media und E-Commerce heranführen.

Prof. Hansjörg Zimmermann, Spiritus Rector der neuen mobilen Weiterbildungs-App, bezeichnet den Digitalen Führerschein als „perfekt, allen Mitarbeitern eines Unternehmens den digitalen Wandel spielerisch und didaktisch nachhaltig zu vermitteln und die Bedeutung der Digitalen Transformation in der Praxis bewusst zu machen.” Bereits nach kurzer Zeit zählen namhafte Kunden wie RWE, Signal Iduna und Unternehmen aus der Bertelsmann-Gruppe zu den ersten Kunden des Digitalen Führerscheins.

„Über die Auszeichnung des INNOVATIONSPREIS-IT in der Kategorie E-Learning in diesem Jahr freuen wir uns daher besonders, da das Produkt wohl genau den Nerv der Zeit trifft“, so Achim London, Geschäftsführer der vor rund einem Jahr gegründeten LabLive GmbH.

Der von der Initiative Mittelstand erstmalig 2004 ins Leben gerufene Award wird jährlich an die innovativsten Produkte und Lösungen im mittelständischen Bereich vergeben. Diesmal mit der CeBIT als offiziellem Partner und dem TÜV Nord als Schirmherr. „Mehrere tausend Bewerber buhlten in insgesamt 38 Kategorien um die Auszeichnung“ (Quelle: iMittelstand.de). Unter die Kategorie E-Learning zählen u.a. Online Trainings, Einlösungen und computergestütztes Learning.

LabLive

Dahinter steckt mehr als nur ein kluger Kopf: Hansjörg Zimmermann, Medienprofessor und Ex-Argonauten Chef sowie Achim London, Inhaber der DDA – die dialog akademie sowie NextMunich, THE APP AGENCY und Joe Schöngruber (Creakom) als Partner der Lablive GmbH.

Digitaler Führerschein

10 namhafte DDA-Dozenten haben den Content entwickelt: Torsten Schwarz (Absolit), Dirk Kedrowitsch (PublicisPixelpark), Matthias Mühlenhoff (Elephant 7), Sven Markschläger Twitter), Curt Simon Harlinghausen (akom 360), Thorben Fasching (Open Reply), Dr. Oliver Bohl (Payback), Dr. Carsten Ulbricht (Bartsch Rechtsanwälte) und Frank Stiegler (Stiegler Legal) ergänzen das Team um Hansjörg Zimmermann.

Der Digitale Führerschein wurde insbesondere für Unternehmen entwickelt, deren Mitarbeiter auf digitalen Kurs gebracht werden sollen. LabLive bietet damit die erste Mobile Learning/Education-App mit Gamification-Elementen für Online Marketing, Recht und Datenschutz sowie Social Media und E-Commerce . Und kann diese vom Start weg auf allen gängigen Plattformen IOS, Android und Windows zur Verfügung stellen.

Im Kern vermittelt die Mobile Education App, didaktisch nach allerneuesten Erkenntnissen der Education-Forschung entwickelt, umfangreiche Wissensvermittlung in kleinen Lern-Einheiten, attraktiver Anmutung und spielerischem Anreizsystem. 500 Fragen, rund zweitausend lehrreiche Antwort-Optionen, 50 Videos von den 10 Experten ausgearbeitet und präsentiert.

Der Digitale Führerschein basiert didaktisch auf einer Frage-/Antwort-Systematik analog wie bei einem Quiz. Bei richtiger Antwort werden Punkte vergeben, die zum Aufstieg ins nächste Level verhelfen. Nur bei Bestehen von wenigstens 50% der Anforderungen kommt man in das nächst höhere Level. Am Ende entscheidet die Gesamtpunktzahl über den Rang, mit dem man abschließt.

5 aktuelle Themenrubriken à 10 Lektionen: Digitale Welt – Einführung in die digitale Denke // Digitaler Dialog – Performance-, E-Mail, – Mobile Marketing // Social Media – Kommunikation in sozialen Netzwerken // E-Commerce – Online-Shop und elektronischer Vertrieb // Recht & Datenschutz – Online-Geschäfte mit Datensicherheit // 50 kurze Video-Snippets als Einführungen in die jeweiligen Kapitel themen und jeweiligen Lektionen bilden die Grundlage in die jeweiligen Themenfelder : jede Lektion wird durch ein Video eingeführt.

Das Zertifikat

Der Digitale Führerschein ist ein Kompetenz-Zertifikat, das von der am Bildungsmarkt seit mehr als 20 Jahren etablierten dda – die dialog akademie vergeben wird, wenn ein Teilnehmer alle Levels mit der benötigten Punktzahl abgeschlossen hat.

Disclaimer:
„Für den oben stehenden Beitrag sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Nutzer verantwortlich. Eine inhaltliche Kontrolle des Beitrags seitens der Seitenbetreiberin erfolgt weder vor noch nach der Veröffentlichung. Die Seitenbetreiberin macht sich den Inhalt insbesondere nicht zu eigen.“

Share.

Eine Antwort verfassen