Transformation von Geschäftsprozessen durch Gamification? Gemeinsam mehr erreichen!

0

Das 2. Internationale Horus Social BPM Lab demonstrierte wieder eindrucksvoll die Möglichkeiten einer weltweiten Zusammenarbeit

Jedes Unternehmen kennt die Situation: kritische Zukunftsprognosen, gesellschaftliche Verwerfungen und einbrechende Absatzmärkte erschüttern immer wieder die Märkte weltweit. Gerade international agierende Unternehmen sind deshalb aufgefordert, auf diese Herausforderungen vorausschauend zu reagieren, Veränderungsprozesse zu steuern und Mitarbeiter und Geschäftspartner einzubinden. Das 2. Internationale Horus Social BPM Lab demonstrierte wieder eindrucksvoll die entstehenden Potenziale einer weltweiten Zusammenarbeit und zeigte dabei vor allem die Möglichkeiten der Transformation von Geschäftsprozessen durch den Einsatz von Gamification-Methoden auf. Rund 200 Teilnehmer aus drei Ländern (Deutschland, Russland, Schweiz) nahmen an 12 Standorten die Herausforderung an, die Geschäftsprozesse eines fiktiven multinationalen Unternehmens in der Unterhaltungselektronik und Softwarebranche zu analysieren und zu gestalten.

Weitere Informationen rund um das Lab finden Sie hier oder auf der Horus-Facebook-Seite.

Share.

Eine Antwort verfassen